Widgets Magazine
11:42 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Videos

    China schickt Upgrade-Bomber zum Fliegerwettkampf „Aviadarts“ – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    11548
    Abonnieren

    Der neue chinesische strategische Bomber vom Typ Xian H-6K wird nach den Angaben des russischen TV-Senders Swesda an dem Fliegerwettkampf „Aviadarts 2017“ im Rahmen der „Internationalen Armeespiele 2017“ teilnehmen.

    Kürzlich starteten chinesische Piloten die neuen Maschinen zu Trainings unter maximal realitätsgetreuen Kampfbedingungen. Die ersten Bilder der Flüge sind bereits online erschienen.

    Laut dem Fernsehsender wurden in den vergangenen zwei Jahren insgesamt sechs strategische Bomber des Typs Xian H-6K hergestellt, die eine chinesische Variante der sowjetischen T-16-Bomber sind.

    Die Maschine hat modernisierte Motoren aus Russland vom Typ D-30KP2 bekommen, die die Reichweite des Flugzeuges bis auf 3500 Kilometer vergrößerten.

    Der chinesische Bomber kann mit Marschflugkörpern vom Typ CJ-10A ausgestattet werden, deren Reichweite rund 2000 Kilometer beträgt.

    Die internationalen Armeespiele 2017 finden vom 29. Juli bis zum 12. August statt. Insgesamt werden 28 Militär-Wettbewerbe in Russland, Aserbaidschan, Weißrussland, Kasachstan sowie in China durchgeführt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Wie chinesischer Kampfdrohnen-Schwarm gelenkt wird – VIDEO
    Chinesische Kampfjets nähern sich US-Flugzeug an
    Wieder Zoff mit USA: Chinesische Kampfflugzeuge fangen US-Aufklärer ab
    Chinas neue Tarnkappen-Drohne kann zwei Tonnen Bomben abwerfen - FOTO
    Tags:
    Xian H-6K, China