21:15 18 November 2018
SNA Radio
    Videos

    Neonazis toben sich aus – Polizei schaut zu: Heil-Rufe in Thüringen – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    414263

    Diese Bilder sind nach dem Rechtsrockfestival von Samstagabend im südthüringischen Themar aufgetaucht. Darauf ist deutlich zu sehen, wie Neonazis ihre Arme nach oben recken und dutzendweise den Hitlergruß zeigen. Dabei schreit die Masse wiederholt „Heil“. Trotz Anwesenheit der Polizei bleiben diese Aktivitäten den Beamten offenbar verborgen.

    Nach dem Auftauchen dieses berüchtigten Videos von dem Konzert nahm die Thüringer Polizei Ermittlungen auf. Dies wurde via Facebook gemeldet.

    +++ Themar: Unsere Ermittlungen gegen Versammlungsteilnehmer +++ Das am Sonntagnachmittag im Netz aufgetauchte Video…

    Опубликовано Polizei Thüringen 16 июля 2017 г.

    Die Poiizei wolle möglicherweise begangenen Straftaten „entschlossen nachgehen“ und bitte um Zusendung weiterer Aufnahmen.

    Am Samstag sollen rund 6000 Neonazis aus ganz Deutschland und anderen Ländern zum Rechtsrockfestival nach Themar gekommen sein, berichten deutsche Medien. Die Polizei war dabei mit ungefähr 1 000 Beamten im Einsatz, um die Teilnehmer abzusichern und zu überprüfen.

    Die „Bild“-Zeitung berichtet unter anderem, dass die Neonazis dabei T-Shirts mit Parolen wie „I love HTLR“, „HKNKRZ“ oder „Sturm auf Themar“ trugen.

    Der Hitlergruß wurde in Deutschland und Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg verboten und ist nach Paragraf 86a des Strafgesetzbuches (Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen) und Paragraf 130 (Volksverhetzung) strafbar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Ursula von der Leyen vor den Bundeswehr-Soldaten auf dem Militärstützpunkt Niederstetten (Archivbild)
      Letztes Update: 17:27 15.11.2018
      17:27 15.11.2018

      VIDEO Bundeswehr wieder Terrorjäger in Afrika – Doch eigentlich jagt man Migranten

      von Andreas Peter

      Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat im Niger ein Bundeswehrcamp eröffnet. Sie brachte die ersten von insgesamt 53 Fahrzeugen mit, die für die nigrische Armee gedacht sind. „Ertüchtigung“ heißt das Programm, das helfen soll, die Flüchtlingsroute nach Libyen zu schließen. Die Interessen Nigers spielen eine untergeordnete Rolle.

    • Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin
      Letztes Update: 13:12 15.11.2018
      13:12 15.11.2018

      VIDEO Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin

      von Andreas Peter

      In Berlin haben „Moskauer Tage“ begonnen. Die russische Hauptstadt ist Partnerstadt Berlins und präsentiert Kultur, Sport und Wissenschaft der 12-Millionen-Metropole, die auch ein Zentrum der russischen Wirtschaft ist. Sputnik sprach mit dem Minister der Regierung Moskaus für außenwirtschaftliche und internationale Verbindungen, Sergey Cheremin.

    • Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko
      Letztes Update: 18:27 29.10.2018
      18:27 29.10.2018

      Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko - VIDEO

      von Andreas Peter

      Die Landtagswahl in Hessen hat CDU und SPD erneut dramatische Verluste im zweistelligen Prozentbereich beschert. Die Große Koalition in Berlin, mitsamt ihrer Kanzlerin, ist schwer angeschlagen. Aber noch immer muss sie sich nicht ernsthaft Sorgen machen. Dank einer zerstrittenen Opposition. Wie die ARD-Sendung „Anne Will“ zeigte.

    • ARD-Moderatorin Anne Will (Archivbild)
      Letztes Update: 18:51 15.10.2018
      18:51 15.10.2018

      VIDEO: Erdrutsch ohne Erde – Wie bei „Anne Will“ die Bayernwahl (v)erklärt wird

      von Andreas Peter

      Nach der Landtagswahl in Bayern überschlagen sich die Interpretationen. Die ausgiebige Befassung mit den großen Verlusten von SPD und CSU sowie den großen Gewinnen von AfD und Grünen verdeckt, dass sich im Kern nicht wirklich etwas verändert hat. Das zeigte auch die ARD-Sendung „Anne Will“, die sich Andreas Peter angesehen hat.

    Zum Thema:

    Hitler zum Ausmalen: Malbuch-Skandal erschüttert nicht nur Niederlande
    Lehren aus der Vergangenheit und Hitlergruß bei den Windsors
    Litauen: TV-Sendung wegen Hitler-Gruß eingestellt – VIDEO
    Schottland: Mops „salutiert“ Hitler – Herrchen inhaftiert
    Tags:
    Neonazis, Hitlergruß, Deutschland, Thüringen