10:29 20 Februar 2018
SNA Radio
    Videos

    Syrische Armee lässt „Sowjet-Meteorit“ auf Terroristen los – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    72031

    Der Einsatz eines sowjetischen Minenräumgerätes vom Typ UR-77 „Meteorit“, bekannt auch als „Zmej Gorynytsch“ (dt. „Drache“), ist nahe Damaskus gefilmt worden, wie das Militärportal „Rg.ru“ berichtet.

    Die Regierungstruppen hielten per Video fest, wie sie mit dem Minenräumgerät ein Gebäude, in dem sich Terroristen versteckt haben sollen, vollständig vernichten. Die Aufnahmen wurden nicht nur am Boden, sondern aus der Luft mithilfe einer Drohne gemacht.

    Die Bilder zeigen, wie das Gerät aus einer gesicherten Kampfstellung zu einem Angriff auf Terroristen vorbereitet wird. Kurz danach feuert das Minenräumgerät eine Rakete mit einer Sprengschnur ab. Dann erschüttert eine heftige Explosion das von Terroristen besetzte Stadtviertel.

    Das Drohnen-Video lässt auch die Flugbahn der Rakete ganz genau verfolgen. Nach der Detonation steigt eine gewaltige Rauchwolke in den Himmel auf.

    Das russische Minenräumgerät UR-77 „Meteorit“ war in den 70er Jahren auf Basis der Selbstfahrhaubitze vom Typ 2C1 „Gwosdika“ gebaut und bis 1978 serienmäßig produziert worden. Die Entminung erfolgt durch die Druckwelle, die bei der Explosion erzeugt wird. Dabei aktiviert der Druckstoß die Zünder der Minen und lässt die Sprengstofffallen hochgehen.

    In Syrien wird das Gerät hauptsächlich eingesetzt, um Terroristen-Positionen zu zerstören.

    Zum Thema:

    Sowjetischer „Drache“ zerstört Minen und Terroristen-Stellungen in Syrien – VIDEO
    „Slawischer Drache“ erwacht in Syrien und brennt Terroristen nieder – VIDEO
    Sowjet-„Meteorit“ säubert Damaskus: UR-77 lässt Terror-Minen hochgehen – VIDEO
    Sowjetische Weltkriegs-Haubitzen in Syrien gesichtet – VIDEO
    Tags:
    UR-77, Damaskus, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Knallharte Sibirier: Polizist bricht bei voller Fahrt in Auto ein
      Letztes Update: 09:47 20.02.2018
      09:47 20.02.2018

      Knallharte Sibirier: Polizist bricht bei voller Fahrt in Auto ein – VIDEO

      Unglaubliche Bilder einer wilden Verfolgungsjagd aus dem westsibirischen Gebiet Tjumen werden derzeit aktiv in den sozialen Netzwerken geteilt: Um einen Autodieb zu fassen, riskiert hier ein Polizeibeamter sein Leben, indem er auf den fahrenden Fluchtwagen springt.

    • Nippel-Alarm bei Olympia: Französin zeigt ungewollt Busen
      Letztes Update: 08:24 20.02.2018
      08:24 20.02.2018

      Nippel-Alarm bei Olympia: Französin zeigt ungewollt Busen – VIDEO

      Die französische Eistänzerin Gabriella Papadakis hat am Montag beim olympischen Kurzprogramm ihren „schlimmsten Albtraum“ erlebt. Bereits in den ersten Sekunden des Auftritts löste sich ein Träger ihres Kleides und gab so einen Teil ihrer Brust frei. Die Bilder dieser peinlichen Szene machen jetzt im Netz die Runde.

    • Russlands Artilleriewaffen auf dem 33. Schießplatz bei der Stadt Luga
      Letztes Update: 10:59 19.02.2018
      10:59 19.02.2018

      Das sind Russlands schlagkräftigste Artilleriewaffen – VIDEO

      Das russische Verteidigungsministerium hat ein Video von einem Artillerie-Manöver auf dem 33. Schießplatz bei der Stadt Luga im Gebiet Leningrad veröffentlicht.

    • Porno-Dreh im Freien: Pärchen kriegt Rechnung für Outdoor-Filmchen
      Letztes Update: 14:44 18.02.2018
      14:44 18.02.2018

      Porno-Dreh im Freien: Pärchen kriegt Rechnung für Outdoor-Filmchen – VIDEO

      Die Pornodarstellerin Alexa Tomas hat mit ihrem Kollegen für den Pornodreh ein schönes Örtchen unter freiem Himmel ausgesucht. Dafür müssen sie aber mit einer Geldstrafe rechnen. Denn bei dem Filmschauplatz handelte es sich um einen spanischen Nationalpark, der jährlich von rund 170.000 Touristen besucht wird.