05:35 24 November 2020
SNA Radio
    Videos

    Russische Kampf-Giganten nehmen Kurs auf St. Petersburg – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    51627
    Abonnieren

    Das Flaggschiff der Nordflotte, der schwere Atom-Raketenkreuzer „Pjotr Weliki“ und das größte U-Boot der Welt, „Dmitri Donskoi“, haben ihre Hauptbasis Seweromorsk in Richtung St. Petersburg verlassen, wo sie an einer Marine-Parade zum Tag der russischen Kriegsflotte teilnehmen werden. Das berichtet das Militärportal „Rg.ru“.

    Die Route der „Giganten“ verläuft durch die Barentssee, das Europäische Nordmeer, die Nordsee sowie die Ostsee gemäß allen Sicherheitsanforderungen.
    Der russische Fernsehsender Swesda veröffentlichte bereits Bilder vom Aufbruch der beiden Schiffe.

    Der schwere Atom-Raketenkreuzer „Pjotr Weliki“ ist das weltweit größte Kampfschiff, ausgenommen Flugzeugträger. Der Atomkreuzer ist mit zehn Lenkwaffensystemen zur Bekämpfung gegnerischer U-Boote ausgestattet. Seine Hauptbewaffnung sind 20 Antischiffs-Marschflugkörper Granit, zwei 130-mm-Zwillingsgeschütze AK-130 mit einer Feuerreichweite von bis zu 25 Kilometern. Jeder Turm feuert bis zu 90 Schüsse pro Minute ab, der Höhenwinkel von 85 Grad ermöglicht den Beschuss von Luftzielen mit 27 Kilogramm schweren Geschossen. Das Feuerlenksystem kann gleichzeitig zwei Ziele begleiten.

    Das atomgetriebene U-Boot „Dmitri Donskoi“ hat eine Wasserverdrängung von rund 50.000 Tonnen und ist mit 173 Metern fast so lang wie zwei Fußballfelder.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • „Gesundheits-Ideologie als neue Herrschaftsform der Macht“ - Gunnar Kaiser
      Letztes Update: 08:00 22.11.2020
      08:00 22.11.2020

      „Gesundheits-Ideologie als neue Herrschaftsform der Macht“ - Gunnar Kaiser Exklusiv

      Von

      Die Gesellschaft hat sich 2020 verändert. Mit dem Thema Gesundheit hat die Politik in Zeiten von Corona ein neues Leitbild erschaffen, dem sich viele Grundrechte unterordnen müssen. Der Philosoph und Schriftsteller Gunnar Kaiser sieht eine beschleunigte Spaltung, bei der er nur wenig Grund zu Optimismus habe. Doch es gebe auch Hoffnung…

    • Anti-Lockdown-Demo in Leipzig
      Letztes Update: 13:14 21.11.2020
      13:14 21.11.2020

      Anti-Lockdown-Demo in Leipzig – Video

      Am Samstag, dem 21. November, treffen sich Demonstranten in Leipzig, um die Ablehnung der von der Bundesregierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie zum Ausdruck zu bringen. Es wurden auch Gegendemos angemeldet.

    • Marcel Joppa und Benjamin Gollme im Sputnik-Studio
      Letztes Update: 17:50 18.11.2020
      17:50 18.11.2020

      Basta Berlin (Spezial) – Protest in Berlin: Ein Gesetz mobilisiert die Massen

      Es war ein ganz besonderer Tag in Berlin: Während rund um den Reichstag tausende Menschen gegen die Neuauflage des Infektionsschutzgesetzes auf die Straße gingen, wurde im Bundestag heftig darüber debattiert. Dabei haben Opposition und die Menschen auf der Straße die gleiche Sorge: Zu viel Macht für Gesundheitsminister Jens Spahn und die Regierung.

    • Bundestag diskutiert Gesetzesänderungen zur Aufnahme von COVID-19-Beschränkungen (v.l.n.r.): Innenminister Horst Seehofer, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Gesundheitsminister Jens Spahn
      Letztes Update: 12:05 18.11.2020
      12:05 18.11.2020

      Bundestag diskutiert Gesetzesänderungen zur Aufnahme von Covid-19-Beschränkungen

      Sputnik ist am Mittwoch, dem 18. November, live im Bundestag in Berlin, wo die Abgeordneten über Änderungen des Gesetzes zum Schutz vor Infektionen debattieren, um sicherzustellen, dass die Maßnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung von Covid-19 gesetzlich verankert werden.

    Zum Thema:

    Russische U-Boot-Flotte wappnet sich für „Messerkampf in Telefonzelle“
    „Admiral Grigorowitsch“ hat genug von Syrien
    Russlands Schwarzmeerflotte bekommt Verstärkung von Roboter-Minenfängern
    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Tags:
    Atom-U-Boot Dmitri Donskoi, Atom-Raketenkreuzer Pjotr Weliki, St. Petersburg