18:40 19 November 2019
SNA Radio
    Weltraum-Brocken im Anflug auf Erde

    Weltraum-Brocken im Anflug auf Erde – VIDEO

    © NASA
    Videos
    Zum Kurzlink
    0 374
    Abonnieren

    Die US-Weltraumagentur Nasa hat neulich mitgeteilt, dass der Asteroid 2012 TC4 im Oktober äußerst knapp an der Erde vorbei fliegen kann.

    In einem Abstand von lediglich 6800 Kilometern könnte der Himmelskörper laut den Astronomen am 12. Oktober an der Erdoberfläche vorbeirasen.

    Der 2012 entdeckte Asteroid wurde mithilfe des Pan-Starrs-1-Teleskops erfasst. Damals verfolgten die Forscher seine Flugbahn innerhalb von sieben Tagen, bis dieser wieder aus ihrem Blickfeld verschwand.

    Der Himmelskörper misst zehn bis 30 Meter im Durchmesser und ist somit etwas größer als der Tscheljabinsk-Meteorit, der 2013 im Ural gestürzt war.

    Trotz des knappen Abstandes sind sich die Forscher jedoch sicher, dass der Asteroid der Erde keine Gefahr darstellen wird.

    Aktuell will man den bevorstehenden Vorbeiflug unter die Lupe nehmen, um das eingerichtete Planetary Defense Coordination Office (PDCO) zur planetaren Verteidigung zu testen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Hobby-Astronomen filmen Jupiter-Kollision - VIDEOS
    Planetarische Verteidigung gegen Apokalypse – Nasa plant Tests – VIDEO
    Nasa lässt Tscheljabinsk-Meteorit erneut auf Ural „einschlagen“ – VIDEO
    Das sind die 10 potentiell gefährlichen Asteroiden – NASA
    Tags:
    Asteroid, 2012 TC4, Weltraum