13:29 15 November 2019
SNA Radio
    Videos

    Japaner filmt erschreckendes „Menschen-Fließband“ mitten in Tokio – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1385
    Abonnieren

    Diese Bilder aus Tokio sind fast hypnotisch: Ein Japaner filmte rund 30 Minuten lang die Rushhour an einer U-Bahn-Station, um das Videomaterial schließlich im Zeitraffer zu veröffentlichen. Nun gehen diese Aufnahmen um die Welt.

    Als einen „Mitarbeiter-Strom“ bezeichnete das Portal Sora News die auf nur 59 Sekunden zusammengerafften Bilder. Internet-User vergleichen diese Aufnahmen eher mit einem Ameisenhaufen oder einem Fließband.

    „Das Ganze sieht aus wie ein Fließband, das Rohstoffe in eine Fabrik liefert“, zitiert die Webesite einen Nutzer.

    „Ich habe mal in Tokio gewohnt, nun sehe ich das und verstehe, dass ich das jetzt nicht mehr tun könnte“, schreibt ein anderer User.

    Das Portal Mashable bezeichnete dieses Spektakel als „erschreckend“, von dem man aber den Blick nicht abwenden kann.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Rasende Platttreter: Wie man zum Boston Marathon sicher über die Straße kommt – VIDEO
    Mega-Timelapse: Drei Jahre Asien-Metropole Singapur im Wandel - VIDEO
    Wolkenkratzer der Superlative: Bau von Chinas größtem Gebäude im Zeitraffer
    Chinas Wunder: Neue Brücke in 43 Stunden
    Tags:
    Tokio, Japan