17:52 26 April 2019
SNA Radio
    Videos

    Kuweitische Soldaten treiben T-72 mit Panzerrohr in die Erde – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    181732

    Die kuweitische Besatzung hat sich bei den laufenden Internationalen Armeespielen auf dem Gelände Alabino bei Moskau beim Panzer-Biathlon etwas überschätzt und hat mit hoher Geschwindigkeit mit dem Panzerrohr die Erde „durchgeackert“. Das Video von dem Vorfall verbreitet sich derzeit in den sozialen Netzwerken.

    Die Panzer-Crew soll mit dem russischen T-72B3 das künstliche Hindernis zu schnell überwunden haben, sodass die Militärmaschine abhob und mit dem Rohr in der Erde landete. Darüber berichtet die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ in ihrer Onlineausgabe.

    Ein solcher Fehler gilt laut Kommentaren zahlreicher Internet-User unter Panzersoldaten als Blamage.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Militärs duellieren sich im Panzer-Biathlon - VIDEO
    Biathlon mal anders – Panzer zum Rennen startklar: VIDEO
    Israelische Panzer werden bald „durchsichtig“ - VIDEO
    Russische Panzer nehmen es miteinander bei Moskau auf – VIDEO
    Tags:
    T-72-Panzer, Panzer Biathlon, Russland, Kuwait