04:26 22 November 2019
SNA Radio
    Videos

    Russische MiG-Abfangjäger in Stratosphäre: Das sehen Piloten von oben - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1841
    Abonnieren

    Russische Abfangjäger des Typs MiG-31 haben eine 4000 Kilometer weite Strecke von der Basis Sokol im Gebiet Perm zum Flugplatz Kant in Kirgisien zurückgelegt, wie der TV-Sender Swesda berichtet.

    Die beeindruckenden Bilder des Fluges in 5000 Meter Höhe stammen aus dem Cockpit der Kampfjets.

    Laut dem Fernsehsender sorgen die MiG-31BM für die Sicherheit über russischen Objekten in Kirgisien sowie in Tadschikistan.

    Der MiG-31BM ist mit einem modernen Lenk- und Kontrollsystem ausgestattet und kann gleichzeitig bis zu sechs Luftziele vernichten, darunter auch Marschflugkörper und ballistische Raketen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MiG-31 und Su-24 verlegt: Russische Piloten „entgehen“ Feindesschlag – VIDEO
    Sieben Stunden nonstop: Russischer Abfangjäger MiG-31 stellt Dauerflugrekord auf
    MiG-31 im Nachteinsatz: Zielsicher über Südrussland - VIDEO
    Gefährliches Spiel aus Sowjetzeit: MiG-31-Jäger verscheucht superschnellen US-Spion
    Tags:
    MiG-31BM, Tadschikistan, Kirgistan