14:19 23 Juni 2018
SNA Radio
    Videos

    Femen „bezwingt“ Lenin: Nacktivistin lässt Brüste in Kiew frei – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    104612

    In der ukrainischen Hauptstadt ist eine Femen-Aktivistin auf den Sockel eines gestürzten Lenin-Denkmals geklettert und hat mit nackten Brüsten gegen die „Bereicherung“ Poroschenkos protestiert. Dabei warf die Frau mit Roshen-Bonbons um sich, wie der TV-Sender TCH berichtet.

    Die Aktion fand in Kiew am 23. August, dem Tag der Nationalflagge der Ukraine, statt. Dabei versuchte die Femen-Aktivistin, die Aufmerksamkeit der ukrainischen Regierung auf die Probleme der Frauen zu lenken.

    Auf ihrer Brust stand „Roshen“, der Name der Schokoladenfabrik des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko, und auf dem Postament des gestürzten Lenin-Denkmals hängte sie ein Plakat mit der Aufschrift „Chocolate independence“ (dt. „Schoko-Unabhängigkeit“) auf.

    „Sein Imperium wächst, während das Volk verarmt“, kommentierte die Aktion die Aktivistin Angelina Diasch.

    Zum Thema:

    Gegen „barbarische Ukraine“: „Indigene“ Aktivistin mit Speer bei Polizei – VIDEO
    VIDEO: Barbusige „Femen“-istinnen erstürmen Kirche wegen Le Pen
    Femen-Aktivistin „flachgelegt“: Le Pen reagiert ironisch – VIDEO
    Nacktprotest in Paris: Femen-Aktivistinnen bedrängen Bankett des FN - VIDEO
    Tags:
    Femen, Petro Poroschenko, Kiew, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos