05:40 18 Juni 2019
SNA Radio
    Videos

    Unverhoffter Feind: Wespenschwarm attackiert US-Soldaten bei Südkorea-Manöver – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    10831

    Insekten haben die gemeinsamen Militärübungen der USA und Südkoreas beinahe zum Scheitern gebracht, wie der TV-Sender Swesda berichtet.

    In Südkorea stießen Soldaten auf einen überraschenden Feind – einen Wespenschwarm. Laut dem Fernsehsender mussten nach der Insekten-Attacke 13 Militärs sogar in ein Krankenhaus gebracht werden.

    Die Übungen, die mitten in einem Wald durchgeführt werden sollten, wurden sofort unterbrochen.

    Die Gestochenen erzählten auch, dass sie,  als sie rund 100 Meter tief in den Wald eingedrungen waren, von einem Wespenschwarm angegriffen wurden. Es habe sich angefühlt, als wären sie mit scharfen Nadeln gestochen worden. Dabei  klagten die Soldaten nach der Attacke über starke Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    US-Marinesoldaten simulieren Dritten Weltkrieg gegen Russland - VIDEO
    „Mission 00“ im Irak: US-Armee trainiert Toiletten-Sturm - VIDEO
    US-Marine-Soldat nach missglücktem Fallschirmsprung verstorben
    US-Soldaten blamieren sich beim Spezialeinsatz
    Tags:
    Wespe, USA, Südkorea