06:07 25 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Hyper, Hyper: Deutsche schicken Hyperloop-Kapsel mit 324 km/h durch die Röhre – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    3272
    Abonnieren

    Das Münchner Projekt „WARR Hyperloop“ hat den jüngsten Wettbewerb für Hyperloop-Prototypen gewonnen, der vom US-Unternehmen SpaceX veranstaltet wurde. Elon Musk, Tesla-Gründer, SpaceX-Chef und Hyperloop-Erfinder, hat davon via Instagram berichtet und auch die Siegerfahrt der Deutschen gepostet.

    Bei dem Hochgeschwindigkeits-Wettbewerb in Los Angeles beschleunigte das deutsche Team die Kapsel auf rund 324 Stundenkilometer in der knapp 1,25 Kilometer langen Strecke der Hyperloop-Teströhre.

    ​Auf dem zweiten Platz landete das Team „Paradigm Hyperloop“ der Northeastern University and Memorial University of Newfoundland & Labrador, das es auf 104 Stundenkilometer brachte. Swissloop von der ETH Zürich nahm mit den erreichten 39 Stundenkilometern den dritten Platz ein.

    Die Hyperloop-Kapseln sollen einmal Passagiere mit bis zu 1200 Kilometern pro Stunde schnell transportieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Projekt Hyperloop: Kapsel statt Zug?
    Neue Seidenstraße: Hyperloop hat’s auf China-Europa-Korridor durch Russland abgesehen
    Reality-Check: Die sechs schrägsten Projekte von Elon Musk
    Elon Musk darf New York und Washington mit Tunnel verbinden
    Tags:
    Hyperloop, Elon Musk, Deutschland, USA