01:17 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Videos

    „Fliegende Panzer“ aus Russland greifen al-Nusra-Terroristen in Syrien an – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    71542

    Die neuesten Videoaufnahmen aus Syrien zeigen russische Hubschrauber vom Typ Mi-35 bei einem Kampf-Einsatz gegen Terrorgruppierung „Jabath al-Nusra“ im Raum Hama. Dort hat der Angriff eine Einheit der russischen Militärpolizei aus einer Einkesselung durch Dschihadisten gerettet. Die Aufnahmen veröffentlichte der TV-Sender „Swesda“.

    Laut dem Fernsehsender wurden per Hubschrauber Spezialeinheiten in das Kampfgebiet gebracht, die speziell zur Befreiung von eingekesselten Soldaten unter Kampfbedingungen geschaffen wurden.

    Dank der Unterstützung durch die russische Luftwaffe konnten die Militärpolizisten den Kessel der Terroristen durchbrechen.

    Zuvor war berichtet worden, dass die Kämpfer von „Jabath al-Nusra“ am 19. September eine Offensive auf Positionen der syrischen Regierungstruppen nördlich und nordwestlich der Stadt Hama gestartet haben. Dabei konnten die Terroristen russische Militärpolizisten einkesseln. Stundenlang wehrten die Militärs Dschihadisten-Attacken ab. Dank der Unterstützung durch russische Kampfjets vom Typ Su-25 sowie Kampfhubschrauber wurde der Kessel der Terroristen schließlich durchbrochen.

    Video: Syrische Helis und Panzer greifen IS massiv an

    Das russische Verteidigungsministerium teilte mit, dass die Offensive der Terrorgruppierung „Jabath al-Nusra“ im Nordwesten Syriens gestoppt wurde und die Kämpfer auf ihre bisherigen Positionen zurückgeschlagen wurden.

    Die Mi-35 ist eine Exportversion des Kampfhubschraubers vom Typ Mil Mi-24, der von russischen Piloten als „fliegender Panzer“ oder als „Krokodil“ (wegen seines Tarnfarbenmusters) bezeichnet wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • „Russlands Stardirigent“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“
      Letztes Update: 20:10 07.12.2018
      20:10 07.12.2018

      „Stardirigent des Kreml“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“ - VIDEO

      von Paul Linke

      Waleri Gergijew, einer der größten Konzertmeister unserer Zeit, dirigiert am kommenden Wochenende die Berliner Philharmoniker. Doch das Konzert ist nur ein Vorgeschmack auf das internationale Kulturfestival „Russische Saisons 2019“, welches im Januar in Berlin eröffnet wird und ein Jahr lang das deutsche Publikum begeistern soll.

    • Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis
      Letztes Update: 08:30 25.11.2018
      08:30 25.11.2018

      Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis - VIDEO

      von Marcel Joppa

      Wie hat sich der Islam in Deutschland in den letzten Jahren entwickelt? Vor welche Herausforderungen hat der Flüchtlingszuzug auch die muslimischen Gemeinden hierzulande gestellt? Fest steht: Die politische Stimmung im Land hat sich geändert. Sputnik hat einige Berliner Moscheegemeinden besucht, sich über Glaubenspraxis und Integration informiert.

    • Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz
      Letztes Update: 17:54 23.11.2018
      17:54 23.11.2018

      Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz

      von Andreas Peter

      Der Geschäftsführer des American Jewish Committee, David Harris, hat auf einer Internationalen Konferenz in Wien, Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gelobt. Kurz hatte sich dafür ausgesprochen, Migration aus muslimischen Staaten zu begrenzen, weil damit nicht kompatible Haltungen zu Israel und Antisemitismus verbunden seien.

    • EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen
      Letztes Update: 18:40 21.11.2018
      18:40 21.11.2018

      EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen – VIDEO

      von Alexander Boos

      Der Russland-Beauftragte des „Bundesforums Mittelstand“, Siegfried Fischer, vertritt Interessen deutscher – vor allem mittelständischer – Unternehmen in Russland. Mehrere tausende deutsche Firmen sind ihm zufolge dort aktiv. „Diese haben es wegen der anti-russischen Wirtschaftssanktionen schwer“, erklärt er im exklusiven Studio-Interview.

    Zum Thema:

    Video: Russische Militärpolizei im Gefecht mit Terroristen bei Idlib
    Euphrat: Russische Luftwaffe zerbombt IS-Schiffe - VIDEO
    So löschen russische „Kalibr“-Marschflugkörper IS-Stellungen in Syrien aus – VIDEOs
    Deir ez-Zor: Russische Luftwaffe vernichtet seit zwei Tagen IS-Panzertechnik - VIDEO
    Tags:
    Dschebhat an-Nusra, Russland, Syrien