00:10 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Videos

    Russischer „Night Hunter“: 90 Sekunden vollkommen ausreichend – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 4020822

    Im Internet sind Bilder der russischen Kampfhubschrauber vom Typ Mi-28 (besser bekannt als „Nachtjäger“) aufgetaucht, die die Möglichkeiten dieser Maschinen veranschaulichen. Sie werden aktiv und effektiv im Kampf gegen Terroristen in Syrien eingesetzt, weshalb laut dem Portal „Rg.ru“ auch die Nachfrage nach diesen Helikoptern weltweit steigt.

    Der Hubschrauber Mi-28 „Nachtjäger“ (engl. „Night Hunter“) kann mit derselben Effektivität bei Tag und Nacht zum Einsatz kommen. Der TV-Sender Swesda zeigte in einem 90-Sekunden-Video, wie die Angriffshelikopter im Gruppenflug agieren, erfolgreich Panzertechnik der Terroristen bekämpfen und die Unterstützung der syrischen Regierungstruppen aus der Luft gewährleisten.

    Die Maschine ist mit Panzerabwehr-Lenkraketen des Typs Sturm oder Ataka ausgestattet. Diese können das Ziel aus einer Entfernung von bis zu sechs Kilometern vernichten und 650-Millimeter-Panzerung durchschlagen.

    Die Höchstgeschwindigkeit des Mi-28 beträgt 324 Stundenkilometer, die Reichweite liegt bei 450 Kilometern. Dank der Bordausrüstung ist die Maschine in der Lage, Einsätze bei Nacht im Tiefflug auszuführen. Dies ermöglicht dem Hubschrauber, unbemerkt an die Feindstellungen zu gelangen.

    Dem TV-Sender Swesda zufolge hat der russische Mi-28-Helikopter im Gegensatz zu den US-Maschinen vom Typ Apache eine bessere Panzerung des Cockpits sowie der lebenswichtigen Elementen. Die Cockpit-Panzerung hält panzerbrechenden 12,7-Millimeter-Geschossen stand.

    Zum Thema:

    Geheimnisse der Su-57 in 90 Sekunden – VIDEO
    Geheimnisse des russischen „Stealth-Killers“ gefilmt – VIDEO
    Zentralsyrien: Russische Nachtjäger äschern IS-Kämpfer im Kessel ein – VIDEO
    Anti-IS-Kampf: Mi-28 patrouilliert Luftraum über Mossul – VIDEO
    Tags:
    Mi-28, Russland

    Mehr Videos