23:40 14 November 2018
SNA Radio
    Videos

    Nato nennt ihn „Blackjack“: Geheimnisse des Tu-160-Bombers in 60 Sekunden – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    21934

    Im Netz ist ein Video erschienen, das über den russischen Überschallbomber des Typs Tu-160 erzählt. Aufgrund der Farbe und flexiblen Form tauften russische Piloten diese Maschine als den „Weißen Schwan“. Im Westen ist die Tu-160 als „Blackjack“ bekannt. Der TV-Sender Swesda fasste die wichtigsten Fakten über den Bomber im folgenden Clip zusammen.

    Die Tu-160 ist ein strategisches Raketen- und Bombenflugzeug, das bis zu zwölf Raketen mit Atomsprengköpfen tragen kann, deren Reichweite bis zu 3500 Kilometer erreicht. Das bedeutet, dass der Bomber nicht in die Flugabwehrzone eindringen muss.

    B-1B Lancer der U.S. Air Force
    © Foto : U.S. Air Force/Senior Airman Benjamin Stratton
    Dank ihrer verstellbaren Tragflächen kann die Tu-160 ohne Nachtanken rund 14.000 Kilometer überwinden und eine Geschwindigkeit von bis zu 2200 Stundenkilometern erreichen.

    Zur Bewaffnung des Bombers gehören unter anderem Marschflugkörper des Typs Ch-55SM, die gegen stationäre Ziele effizient sind. Deren Koordinaten werden noch vor dem Start eingegeben.

    Die Maschine kann auch Hyperschall-Raketen Ch-15S mit einer geringeren Reichweite tragen.

    Die schwersten, die schnellsten, die teuersten: Beste Kampfjets der USA und Russlands

    2015 war vom russischen Verteidigungsministerium die Entscheidung getroffen worden, die Produktion der Schwenkflügel-Überschall-Bomber wiederaufzunehmen.

    So planen die Luft- und Raumstreitkräfte Russlands, mindestens 50 neue Maschinen zu kaufen.

    Derzeit stehen den russischen Streitkräften 16 Bomber des Typs Tu-160 zur Verfügung. Sie alle werden dem Fernsehsender zufolge modernisiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko
      Letztes Update: 18:27 29.10.2018
      18:27 29.10.2018

      Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko - VIDEO

      von Andreas Peter

      Die Landtagswahl in Hessen hat CDU und SPD erneut dramatische Verluste im zweistelligen Prozentbereich beschert. Die Große Koalition in Berlin, mitsamt ihrer Kanzlerin, ist schwer angeschlagen. Aber noch immer muss sie sich nicht ernsthaft Sorgen machen. Dank einer zerstrittenen Opposition. Wie die ARD-Sendung „Anne Will“ zeigte.

    • ARD-Moderatorin Anne Will (Archivbild)
      Letztes Update: 18:51 15.10.2018
      18:51 15.10.2018

      VIDEO: Erdrutsch ohne Erde – Wie bei „Anne Will“ die Bayernwahl (v)erklärt wird

      von Andreas Peter

      Nach der Landtagswahl in Bayern überschlagen sich die Interpretationen. Die ausgiebige Befassung mit den großen Verlusten von SPD und CSU sowie den großen Gewinnen von AfD und Grünen verdeckt, dass sich im Kern nicht wirklich etwas verändert hat. Das zeigte auch die ARD-Sendung „Anne Will“, die sich Andreas Peter angesehen hat.

    • Licht-Meisterwerke: Magisches Leuchten über Berlin
      Letztes Update: 19:01 12.10.2018
      19:01 12.10.2018

      Licht-Meisterwerke: Magisches Leuchten über Berlin

      „Berlin leuchtet“ – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Aktuell werden bekannte Gebäude und Architektur-Meisterwerke der Hauptstadt jeden Abend durch eine spezielle Licht-Installation magisch und traumhaft schön angestrahlt. Organisiert wird das Licht-Spektakel von der Festival of Lights GmbH.

    • BMW-Oldtimer
      Letztes Update: 16:09 06.10.2018
      16:09 06.10.2018

      Zeitreise: Oldtimer versetzen Berlin in Vergangenheit - Automesse eröffnet - VIDEO

      von Alexander Boos

      Alte Auto-Marken, historische Motoren und einen Haufen PS gibt es derzeit in Berlin zu bewundern. Und zwar auf der „Motorworld Classics Berlin“, der „charmanten Oldtimer-Messe“. Ferrari, Mercedes, BMW: Unter den Modellen sind die üblichen Verdächtigen, aber auch einige Exoten. Sputnik war vor Ort.

    Zum Thema:

    Langstreckenbomber mit Upgrades: Russisches Militär bekommt neue Tu-160-Version
    Fortschritte bei neuer Tu-160-Version: „Präziseres Instrument nuklearer Abschreckung“
    Bomber-Upgrade: Neue Tu-160 geht 2022 in Dienst
    Weißer Schwan 2.0: Neue Bomberversion ist gegen alle Raketen gewappnet
    Tags:
    Tu-160, Russland