Widgets Magazine
15:50 18 August 2019
SNA Radio
    Videos

    Russische Panzer gehen in die Offensive: T-72B3 bei Gefechtsführung gefilmt – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    2493

    Panzersoldaten des russischen Militärbezirkes West haben bei den jüngsten Übungen auf dem Truppenübungsgelände Pogonowo im Gebiet Woronesch die Bekämpfung von illegalen bewaffneten Gruppierungen simuliert, berichtet der TV-Sender Swesda.

    Dabei führten die Militärs Kampfschießen durch. Die vor Kurzem erschienen Bilder vom Übungsplatz Pogonowo wurden von GoPro-Kameras auf Panzern gemacht, aus der Luft wurde das Ganze von Drohnen gefilmt.

    Die Aufgabestellung der Panzer-Übung bestand darin, illegale bewaffnete Gruppierungen zu vernichten. Die dabei eingesetzten Panzer wurden von Artillerie sowie Feuerwaffen, aber auch von Kampfjets vom Typ MiG-29SMT aus der Luft unterstützt.

    An den Übungen nahmen mehr als 300 Militärs teil, im Einsatz waren rund 50 Militärgeräte, darunter Panzer des Typs T-72B3, Selbstfahrhaubitzen vom Typ 2S3 Akazija sowie Flugzeuge der operativ-taktischen Luftwaffe.

    Top-5: Die tödlichsten Panzer aus Russland

    Der Panzer T-72B3 ist der wichtigste russische Kampfpanzer aus der T-72-Familie. Diese Modifikation wurde als preiswertere Alternative zum Panzer T-90A entwickelt, um die Truppen damit auszurüsten. Es handelt sich um eine Modifikation des Panzers T-72B, wobei mehrere Parameter dem Niveau des Panzers T-90A entsprechen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Kuweitische Soldaten treiben T-72 mit Panzerrohr in die Erde – VIDEO
    T-72-Panzer bei Moskau untergetaucht: Russische Militärs bei Unterwasser-Drills VIDEO
    T-72: Ein „hartnäckiger“ Panzer aus Sowjetzeit
    T-72B3: Ein Panzer mit sportlichem Charakter
    Tags:
    T-72-Panzer, Russland