11:23 20 Juni 2018
SNA Radio
    Videos

    Kameramann filmt IS-Selbstmordattacke und bleibt am Leben – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1460

    Im Internet ist ein Video von einer tödlichen Attacke der Terrormiliz Islamischer Staat (auch Daesh, IS) auf eine Militärkolonne im Irak erschienen. Die Bilder verbreitete der Telegram-Kanal „Directorate 4“, der über Militär-Konflikte berichtet.

    „Alle Militärs an der Spitze der Kolonne wurden getötet, der Kameramann ist glücklicherweise am Leben geblieben und hat sich keine schweren Verletzungen zugezogen“, heißt es im Kommentar zu den Aufnahmen.

    Erst kürzlich hatte der Kanal ein anderes Video aus dem Irak veröffentlicht, wo eine Attacke der IS-Terroristen mit einem mit Sprengstoff beladenen Fahrzeug auf irakische Soldaten zu sehen war. Dabei detonierte der Terror-Wagen in der Nähe eines irakischen Panzers des Typs M1A1 Abrams aus US-Produktion. Die Kriegsmaschine wurde dabei laut dem Kanal beschädigt, aber auch einige Militärs erlitten Verletzungen.

    Zum Thema:

    Volltreffer: Russische Rakete trifft präzise Dschihadisten-Truck – VIDEO
    Russischer Soldat zerstört mit Granatwerfer Dschihad-Mobil in Syrien – VIDEO
    Iraker rammt Dschihad-Mobil: Kameraden gerettet, Terroristen hochgegangen – VIDEO
    Franzosen „flambieren“ IS-Terroristen im Dschihad-Mobil – VIDEO aus Syrien
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Irak
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos