12:37 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Videos

    Syrische Soldaten zeigen Terror-Waffen aus dem Ausland – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    911127

    Die syrischen Regierungstruppen haben eine „reiche Ernte“ eingebracht, wie der TV-Sender Swesda schreibt. Waffen, Munition und andere Militärtechnik tragen die Namen der führenden Waffenhersteller der Welt. Damit könnten Spezialkräfte oder sogar eine reguläre Armee ausgerüstet werden. All dies hat aber zuvor der Terrorgruppierung Al-Nusra gehört.

    Ein syrischer Soldat hält ein Gewehr des Typs M-16 amerikanischer Produktion mit einer an der Waffe installierten optischen Zieleinrichtung vor die Kamera, dann zeigt er ein leichtes Maschinengewehr eines belgischen Waffenherstellers. Diese Waffen wurden den Terroristen im Süden der syrischen Provinz Idlib vor zwei Wochen buchstäblich aus den Händen gerissen, als Al-Nusra-Kämpfer eine Einheit der russischen Militärpolizei attackiert hatten.

    Stundenlang wehrten die Militärs Dschihadisten-Attacken ab, bis Unterstützung kam. Dank Spezialkräften und Su-25-Kampfjets wurde der Kessel der Terroristen durchbrochen und die russischen Militärs gerettet.

    „Wir wissen, dass die USA im Zeitraum zwischen dem 5. Juni und dem 15. September 2017 insgesamt 1421 Lkws mit Waffen an Terroristen in Syrien geliefert haben. Diese Waffen waren angeblich für den Kampf gegen Terroristen bestimmt, letztendlich fielen sie aber den Kämpfern der Terrormilizen Daesh (auch Islamischer Staat, IS) und Dschabhat an-Nusra (Al-Nusra-Front) in die Hände“, sagte der Chef der Hauptverwaltung Operatives der syrischen Armee, Divisionsgeneral Ali al-Ali.

    Zum Thema:

    Angriff auf russische Militärpolizei: Kämpfer nutzten Waffen aus USA und Europa
    Hilfe für Opposition? USA liefern Waffen an IS und Al-Nusra - syrischer General
    Gibt es noch Kunden? Politologe offenbart, an wen USA ihre Waffen in Zukunft liefern
    Washingtons Doppelspiel in Syrien: Taten und Worte liegen weit auseinander
    Tags:
    Waffen, Al Nusra-Front, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Putin trifft in Ägypten ein
      Letztes Update: 11:38 11.12.2017
      11:38 11.12.2017

      Putin trifft auf Flugplatz von Kairo ein - VIDEO

      Der russische Präsident Wladimir Putin ist in Kairo eingetroffen, wo er mit seinem Amtskollegen Abdel Fattah el-Sisi die Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit im Nahen Osten und Nordafrika besprechen wird.

    • Nackter Ukrainer versucht U-Bahn-Diebstahl in Kiew
      Letztes Update: 09:26 11.12.2017
      09:26 11.12.2017

      Nackter Ukrainer versucht U-Bahn-Diebstahl in Kiew – VIDEO

      Ein Augenzeuge hat in der Kiewer U-Bahn eine bizarre Szene aufgenommen: Zuerst spazierte ein Mann im Adamskostüm durch die Waggons, doch dann drang er plötzlich in die Fahrerkabine ein – etwa um die Bahn zu stehlen?

    • Chinesen bringen Panzer zum Driften
      Letztes Update: 09:05 11.12.2017
      09:05 11.12.2017

      Chinesen bringen Panzer zum Driften – VIDEO

      Chinesische Soldaten haben mit ihren Panzern ein martialisches Spektakel geliefert: Sie ließen die schwerfällig wirkenden Kampffahrzeuge auf Asphalt driften. Diese Fahrtrainings wurden auf Video festgehalten, nun kursieren die Bilder im Internet.

    • Wölfe (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:42 10.12.2017
      14:42 10.12.2017

      Russe geht Gassi mit Wolf im Stadtpark – VIDEO

      In Facebook ist ein Video aus der russischen Ural-Stadt Tscheljabinsk aufgetaucht. Es zeigt einen Mann, der einen Wolf in einem Park ausführt. Die Meinungen der Benutzer sind recht geteilt, obwohl das Raubtier sich völlig zahm wie ein Haustier zeigte.