22:06 17 Februar 2018
SNA Radio
    Videos

    „Triumph“ in 60 Sekunden: Was der russische Raketenkomplex S-400 alles kann - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 1623

    Nach den zwischen Russland und Saudi-Arabien getroffenen Vereinbarungen über die Lieferungen von S-400-Raketenkomplexen stellt nun der TV-Sender Swesda die wichtigsten Fakten über den russischen Raketenkomplex, der weltweit gefragt ist, in einem Video vor.

    Der Abwehrraketenkomplex S-400 „Triumph“ (Nato-Code SA-21 „Growler“) ist für die Bekämpfung von Störflugzeugen, AWACS-Flugzeugen, Aufklärungsflugzeugen, von Flugzeugen strategischer Fernfliegerkräfte, von operativ-taktischen ballistischen Raketen, ballistischen Raketen mittlerer Reichweite, von Hyperschall-Zielen und anderen modernen offensiven Flugmitteln bestimmt.

    Russische Raketenabwehrsysteme S-400 auf der Krim
    © Sputnik/ Сергей Мальгавко

    Er kann Ziele in einer maximalen Höhe von rund 30 Kilometern treffen.

    Die S-400-Raketensysteme können Luftziele in einer Entfernung von bis zu 600 Kilometern orten und besitzen eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern.

    Die mobilen S-400 sind geländegängig. Dabei beträgt die Zeit zur Entfaltung des Systems fünf Minuten.

    Türkische Agentur prahlt: Das können russische S-400 mit Nato- und US-Jets anrichten

    Im Dienst der russischen Armee stehen dem Fernsehsender zufolge 16 S-400-Komplexe.

    2015 hatte Russland Syrien ein Langstrecken-Flugabwehrraketensystem vom Typ S-400 in Syrien bereitgestellt. Dies erfolgte nach dem Abschuss eines russischen Su-24-Bombers durch die türkische Luftwaffe über Syrien.

    Die S-400-Raketen verteidigen den russischen Flugplatz Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia.

    Zum Thema:

    S-400-Deal: Türkei will russische Raketen selbst bauen, aber Moskau ist dagegen
    Ankara droht mit Verzicht auf Kauf von russischen S-400-Komplexen
    Verhandlungen mit Türkei: Peskow über Übergabe von S-400-Technologien
    „No-Fly-Zone“ für den Westen: Warum die russischen S-400 die Weltpolitik verändern
    Tags:
    S-400, Russland

    Mehr Videos

    • Russland testet Arktis-Waffe
      Letztes Update: 15:47 17.02.2018
      15:47 17.02.2018

      Russland testet Arktis-Waffe - VIDEO

      Die neuesten arktischen Luftabwehrsysteme des Typs Tor-M2DT haben auf dem Testgelände Kapustin Jar im südrussischen Gebiet Astrachan Schießübungen erfolgreich abgeschlossen, wie das russische Verteidigungsministerium am Donnerstag mitteilte. Wie die Komplexe in Aktion aussehen, zeigen die neulich im Netz erschienenen Bilder.

    • Schreie aus Grab: Lebendig Begrabene erwacht im Sarg und kämpft um Leben
      Letztes Update: 14:57 17.02.2018
      14:57 17.02.2018

      Schreie aus Grab: Lebendig Begrabene erwacht im Sarg und kämpft um Leben - VIDEO

      Eine Frau in Brasilien ist nach zwei Herzinfarkten irrtümlich für tot erklärt und begraben worden. Sie lebte aber und versuchte nach Zeitungsangaben ganze elf Tage lang, sich aus dem Sarg zu befreien. Als die Angehörigen das Grab wieder öffnen ließen, war es aber zu spät.

    • Riesen-Reptil verdirbt US-Amerikanern den Spaß
      Letztes Update: 11:45 17.02.2018
      11:45 17.02.2018

      Riesen-Reptil verdirbt US-Amerikanern den Spaß - VIDEO

      Ein Alligator von monströser Größe ist im US-Bundesstaat Florida gemächlich über einen Golfplatz stolziert. Ein Augenzeuge hielt das unheimliche Reptil auf Video fest.

    • Dieses Sushi ist zu frisch - es bewegt sich noch
      Letztes Update: 10:26 17.02.2018
      10:26 17.02.2018

      Ekel-VIDEO: Dieses Sushi ist zu frisch - es bewegt sich noch

      Vorsicht: Diese Bilder können Ihnen ganz schnell den Appetit verderben. In diesem Restaurant werden wirklich frische Sushis serviert, vielleicht aber viel zu frisch für manche Gäste. So erwacht hier ein Sushi-Röllchen tatsächlich zum Leben.