12:35 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Videos

    „Triumph“ in 60 Sekunden: Was der russische Raketenkomplex S-400 alles kann - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    11553

    Nach den zwischen Russland und Saudi-Arabien getroffenen Vereinbarungen über die Lieferungen von S-400-Raketenkomplexen stellt nun der TV-Sender Swesda die wichtigsten Fakten über den russischen Raketenkomplex, der weltweit gefragt ist, in einem Video vor.

    Der Abwehrraketenkomplex S-400 „Triumph“ (Nato-Code SA-21 „Growler“) ist für die Bekämpfung von Störflugzeugen, AWACS-Flugzeugen, Aufklärungsflugzeugen, von Flugzeugen strategischer Fernfliegerkräfte, von operativ-taktischen ballistischen Raketen, ballistischen Raketen mittlerer Reichweite, von Hyperschall-Zielen und anderen modernen offensiven Flugmitteln bestimmt.

    Russische Raketenabwehrsysteme S-400 auf der Krim
    © Sputnik/ Сергей Мальгавко

    Er kann Ziele in einer maximalen Höhe von rund 30 Kilometern treffen.

    Die S-400-Raketensysteme können Luftziele in einer Entfernung von bis zu 600 Kilometern orten und besitzen eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern.

    Die mobilen S-400 sind geländegängig. Dabei beträgt die Zeit zur Entfaltung des Systems fünf Minuten.

    Türkische Agentur prahlt: Das können russische S-400 mit Nato- und US-Jets anrichten

    Im Dienst der russischen Armee stehen dem Fernsehsender zufolge 16 S-400-Komplexe.

    2015 hatte Russland Syrien ein Langstrecken-Flugabwehrraketensystem vom Typ S-400 in Syrien bereitgestellt. Dies erfolgte nach dem Abschuss eines russischen Su-24-Bombers durch die türkische Luftwaffe über Syrien.

    Die S-400-Raketen verteidigen den russischen Flugplatz Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia.

    Zum Thema:

    S-400-Deal: Türkei will russische Raketen selbst bauen, aber Moskau ist dagegen
    Ankara droht mit Verzicht auf Kauf von russischen S-400-Komplexen
    Verhandlungen mit Türkei: Peskow über Übergabe von S-400-Technologien
    „No-Fly-Zone“ für den Westen: Warum die russischen S-400 die Weltpolitik verändern
    Tags:
    S-400, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Putin trifft in Ägypten ein
      Letztes Update: 11:38 11.12.2017
      11:38 11.12.2017

      Putin trifft auf Flugplatz von Kairo ein - VIDEO

      Der russische Präsident Wladimir Putin ist in Kairo eingetroffen, wo er mit seinem Amtskollegen Abdel Fattah el-Sisi die Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit im Nahen Osten und Nordafrika besprechen wird.

    • Nackter Ukrainer versucht U-Bahn-Diebstahl in Kiew
      Letztes Update: 09:26 11.12.2017
      09:26 11.12.2017

      Nackter Ukrainer versucht U-Bahn-Diebstahl in Kiew – VIDEO

      Ein Augenzeuge hat in der Kiewer U-Bahn eine bizarre Szene aufgenommen: Zuerst spazierte ein Mann im Adamskostüm durch die Waggons, doch dann drang er plötzlich in die Fahrerkabine ein – etwa um die Bahn zu stehlen?

    • Chinesen bringen Panzer zum Driften
      Letztes Update: 09:05 11.12.2017
      09:05 11.12.2017

      Chinesen bringen Panzer zum Driften – VIDEO

      Chinesische Soldaten haben mit ihren Panzern ein martialisches Spektakel geliefert: Sie ließen die schwerfällig wirkenden Kampffahrzeuge auf Asphalt driften. Diese Fahrtrainings wurden auf Video festgehalten, nun kursieren die Bilder im Internet.

    • Wölfe (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:42 10.12.2017
      14:42 10.12.2017

      Russe geht Gassi mit Wolf im Stadtpark – VIDEO

      In Facebook ist ein Video aus der russischen Ural-Stadt Tscheljabinsk aufgetaucht. Es zeigt einen Mann, der einen Wolf in einem Park ausführt. Die Meinungen der Benutzer sind recht geteilt, obwohl das Raubtier sich völlig zahm wie ein Haustier zeigte.