04:07 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Videos

    Su-27-Kampfjet „parkt“ an russischer Tankstelle – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 98611363

    Im russischen Gebiet Twer haben Augenzeugen einen Kampfjet des Typs Su-27 an einer Tankstelle gesichtet. Die Bilder von der Maschine an einem so ungewöhnlichen Ort verbreiteten sich rasend schnell in den sozialen Netzwerken. Jedoch ist die Erklärung, was der Jet dort macht, ganz einfach.

    Die Su-27 ist ein Geschenk des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu an die Stadt Bologoje im Gebiet Twer. Bei der Maschine handelt es sich also um ein Denkmal.

    „Letztes Jahr, am 20. Mai 2016, wurde das Flugzeug auf Anordnung des russischen Verteidigungsministers an die Stadt Bologoje übergeben. (…) Weil wir aktuell Kampfeinsätze in Syrien fliegen, also weil unsere Piloten erfolgreich in Syrien agieren, widmen wir dieses Denkmal den Himmelsverteidigern mit Dank für den Frieden daheim“, erklärte der Direktor einer Sozialorganisation der Stadt Bologoje, Michail Sadownikow, gegenüber RIA Novosti.

    Das Denkmal steht laut Sadownikow auf der Kreuzung von drei Straßen genau an der Einfahrt in die Stadt. Es sei ganz gut von allen Seiten zu sehen.

    Zum Thema:

    VIDEO: Su-27 verjagt Nato-F-16 vom Flugzeug des russischen Verteidigungsministers
    VIDEO: US-Pilot wird vom russischen Su-27-Jet über der Ostsee abgefangen
    Darum fürchten die USA Russlands Kampfjet Su-27 - National Interest
    F-15 fürchtet Su-27: US-Pilot zittert beim Abschuss syrischer Drohne
    Tags:
    Su-27, Russland

    Mehr Videos