19:14 24 September 2018
SNA Radio
    Videos

    Air-Berlin-Pilot steuert Airbus direkt auf Düsseldorfer Flughafengebäude zu – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    27614

    Der Tiefflug einer Air-Berlin-Maschine über den Düsseldorfer Flughafen hat zahlreiche Augenzeugen in Angst und Schrecken versetzt: Nur wenige Meter vor der Landung zog der Pilot der insolventen Fluggesellschaft den Airbus wieder in die Höhe und steuerte ihn auf das Flughafengebäude zu. Zahlreiche Videos von dem waghalsigen Manöver landeten im Netz.

    Am Montagmorgen absolvierte der Airbus A330 der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin laut Medienberichte den letzten Langstreckenflug aus den USA. Die Maschine des Fluges AB7001 kehrte gerade von Miami nach Düsseldorf zurück, wobei diese ein ausgefallenes Landungsmanöver über dem Zielflughafen ablieferte. Kurz vor der Landung startete der Pilot die Maschine durch und rauschte in einem Tiefflug über den Flughafen.

    Ob es sich dabei um ein notwendiges Manöver oder um eine „Ehrenrunde“ zum Abschied handelte, ist unklar.

    Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin stellt den Betrieb am 28. Oktober ein.

    „Ein Flugverkehr unter dem IATA-Airline-Code AB im eröffneten Insolvenzverfahren ist nach gegenwärtigem Erkenntnisstand spätestens ab dem 28. Oktober 2017 nicht mehr möglich“, teilte das Unternehmen in einem Schreiben auf seiner offiziellen Webseite mit.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Sylt: Airbus von Air-Berlin schießt über Landebahn hinaus - FOTOs
    Air Berlin plant zahlreiche Kündigungen
    Medien: Air Berlin stellt am 28. Oktober den Betrieb ein
    Lufthansa unterschreibt Kaufvertrag für Air Berlin
    Tags:
    AirBerlin, Düsseldorf, Deutschland