19:21 23 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Naturgewalt hoffnungslos ausgeliefert: So geht Zug-Wind-Zweikampf aus – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1403
    Abonnieren

    Kräftige Windstöße haben Anfang dieser Woche zwei Züge in der kanadischen Provinz Alberta von den Gleisen geweht, wie der Sender CBC News berichtet. Die vor kurzem im Internet erschienenen Luftaufnahmen zeigen eine der Unglücksstellen.

    Gleich zwei Entgleisungen ereigneten sich am vergangenen Dienstag in der Provinz Alberta im Westen Kanadas.

    Beide Unfälle wurden laut der Bundespolizei RCMP durch den starken Wind verursacht.

    Glücklicherweise sei dabei niemand verletzt worden.

    Einige Einheimische mussten aber laut dem Sender wegen der Bergungsarbeiten ihre Häuser im Raum der Unglücksstellen verlassen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Nach diesem VIDEO werden Sie nie wieder durch Gleise abkürzen
    Nato-Panzer kollidiert mit schwedischem Zug - VIDEO
    Ungeduld wird bestraft: Kamaz unterliegt Zug – VIDEO aus Sibirien
    Russische Fregatte kollidiert mit Kühlschiff einer Schweizer Reederei
    Tags:
    Wind, Zug, Kanada