16:01 23 Juni 2018
SNA Radio
    Videos

    Ärzte „befreien“ Mann von seinen Riesen-Genitalien - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    4783

    Dieser Kenianer hat rund zehn Jahre lang unter Elephantiasis gelitten, wobei sein bestes Stück eine Länge von knapp einem Meter erreichte. Nun wurde dem 20-Jährigen endlich geholfen, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ schreibt.

    Erst nach zwei Eingriffen konnte Horace Owiti Opiyo aus Kenia wieder zu seinem normalen Leben zurückkehren.

    In der ersten Operation wurde dem 20-Jährigen das überschüssige Gewebe entfernt, in der zweiten das Glied in seine ursprüngliche Form und Größe zurückgebracht.

    „Ich bin frei“, zitiert die Zeitung Opiyo. „Als ich aufstand, war ich überrascht, dass mein Körper so leicht ist. Das ganze Gewicht ist weg.“

    „Ich schwimme jetzt. Ich kann jetzt rennen und Fußball spielen“, erzählt der 20-Jährige.

    Im Internet ist mittlerweile auch ein Video aufgetaucht, das die Geschichte des Kenianers illustriert. Es enthält aber Bildmaterial, das einige Zuschauer schockieren könnte.

    Zum Thema:

    Penis im Strand: Microsoft retuschiert Bild bei Such-Maschine - FOTO
    Obgleich steil und steinhart: Ein Penis wird zum Stein des Anstoßes
    TPP unter der Gürtellinie: Neuseeländerin schlägt mit rosa Gummi-Penis zurück - VIDEO
    Mit „Penis“ auf der Stirn: Ferkel-Mutant sprengt das Netz - VIDEO
    Tags:
    Operation, Penis, Kenia
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos