SNA Radio
    Videos

    Russin spaziert durch Minenfeld: Ratnik-Ausrüstung macht es möglich - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    61162

    Diese Frau läuft durch Explosionen und Feuer und lässt sich nichts anmerken - diese unglaublichen Bilder stammen aber aus keinem Action-Film, sondern von einem Testgelände bei Moskau, wo derzeit die neueste Kampfausrüstung "Ratnik" geprüft wird.

    Die mutige Frau Viktoria Kolesnikowa lief dabei ganz souverän durch ein Minenfeld und bei den Tests bekam sie nicht einmal einen Kratzer ab.

    Sie beschrieb dieses Erlebnis als "einfach nur Wow".

    "Ich fühle mich wohl, alles ist gut, der Kampfanzug schützt sehr gut, mit den Ohren ist auch alles in Ordnung", sagte sie.

    Bei der Herstellung des Kampfanzuges wird der Aramid-Stoff verwendet, der Splitter stoppt sowie sich erst nach 30 Sekunden entzündet.

    Aramide zeichnen sich durch sehr hohe Festigkeit, hohe Schlagzähigkeit, hohe Bruchdehnung und gute Schwingungsdämpfung aus. Die Aramid-Fasern sind darüber hinaus sehr hitze- und feuerbeständig. Sie schmelzen selbst bei hohen Temperaturen nicht und beginnen erst ab etwa 400 Grad Celsius zu verkohlen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Nach Feuertaufe in Syrien: Russlands Armee bekommt Ratnik-Ausrüstung
    Systemsoldat mit Zukunft: Ratnik-2 hält Feuerstoß aus nächster Nähe stand
    Feuertaufe in Syrien: Neueste „Ratnik“-Ausrüstung bewährt sich im Kampf
    Kampfmontur Ratnik mit neuester Extrem-Schutzbrille
    Tags:
    Ratnik, Russland