20:52 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Start einer Kalibr-Rakete. Archivbild

    Die 10 gefährlichsten Marschflugkörper der Welt - VIDEO

    © Foto: Russlands Verteidigungsministerium
    Videos
    Zum Kurzlink
    2562

    Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das die zehn weltweit gefährlichsten Marschflugkörper zeigt. Das Portal rg.ru machte auf die Top-10-Liste aufmerksam.

    Nach welchen Kriterien der Autor die Marschflugkörper, die im Dienst verschiedener Länder stehen, bewertete und auflistete, ist nicht angegeben. Daher können laut dem Portal einige Platzierungen in der Top-10-Liste strittig sein. Nicht alle Raketen wurden unter realen Kampfbedingungen eingesetzt. Diese Tatsache soll das Ranking auch erschweren. Das Portal vermutet, dass der Bewertung vom Hersteller angegebene Eigenschaften wie Treffweite, Gefechtskopfmasse, Marschgeschwindigkeit u.a. zugrunde liegen.

    In dem Rating sind sieben Länder vertreten. Auf dem 10. Platz liegt der schwedische Seezielflugkörper RBS15 Mk3 mit einer Reichweite von rund 200 Kilometern, einer Geschwindigkeit von 0,8 Mach und einem 200 Kilogramm schweren Gefechtskopf.

    Den 8. Platz bekam der türkische land-, luft- und seegestützte SOM-Marschflugkörper. Die Reichweite der Rakete beträgt 200 Kilometer, wobei der getragene Gefechtskopf 230 Kilogramm schwer ist. Die Marschgeschwindigkeit erreicht 0,9 Mach.

    In dem Top 10 sind auch zwei US-Marschflugkörper, der britisch-französische Flugkörper Storm Shadow / SCALP Naval, die chinesische Rakete YingJi-18, der russisch-indische Überschall-Marschflugkörper BrahMos und drei russische Flugkörper P-800 Onyx, 3M-54 Kalibr und Ch-101.

    Die russischen Marschflugkörper des Typs Kalibr und Ch-101 haben ihre Effizienz im Kampf gegen Terroristen in Syrien bewiesen und nahmen dem Portal zufolge mit Recht die ersten zwei Plätze in dem Rating ein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • „Russlands Stardirigent“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“
      Letztes Update: 20:10 07.12.2018
      20:10 07.12.2018

      „Stardirigent des Kreml“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“ - VIDEO

      von Paul Linke

      Waleri Gergijew, einer der größten Konzertmeister unserer Zeit, dirigiert am kommenden Wochenende die Berliner Philharmoniker. Doch das Konzert ist nur ein Vorgeschmack auf das internationale Kulturfestival „Russische Saisons 2019“, welches im Januar in Berlin eröffnet wird und ein Jahr lang das deutsche Publikum begeistern soll.

    • Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis
      Letztes Update: 08:30 25.11.2018
      08:30 25.11.2018

      Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis - VIDEO

      von Marcel Joppa

      Wie hat sich der Islam in Deutschland in den letzten Jahren entwickelt? Vor welche Herausforderungen hat der Flüchtlingszuzug auch die muslimischen Gemeinden hierzulande gestellt? Fest steht: Die politische Stimmung im Land hat sich geändert. Sputnik hat einige Berliner Moscheegemeinden besucht, sich über Glaubenspraxis und Integration informiert.

    • Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz
      Letztes Update: 17:54 23.11.2018
      17:54 23.11.2018

      Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz

      von Andreas Peter

      Der Geschäftsführer des American Jewish Committee, David Harris, hat auf einer Internationalen Konferenz in Wien, Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gelobt. Kurz hatte sich dafür ausgesprochen, Migration aus muslimischen Staaten zu begrenzen, weil damit nicht kompatible Haltungen zu Israel und Antisemitismus verbunden seien.

    • EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen
      Letztes Update: 18:40 21.11.2018
      18:40 21.11.2018

      EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen – VIDEO

      von Alexander Boos

      Der Russland-Beauftragte des „Bundesforums Mittelstand“, Siegfried Fischer, vertritt Interessen deutscher – vor allem mittelständischer – Unternehmen in Russland. Mehrere tausende deutsche Firmen sind ihm zufolge dort aktiv. „Diese haben es wegen der anti-russischen Wirtschaftssanktionen schwer“, erklärt er im exklusiven Studio-Interview.

    Zum Thema:

    Fla-Raketensystem „Tor“ vernichtet Marschflugkörper im Flug – VIDEO
    Russische Pazifik-Flotte feuert Marschflugkörper vor Küste Sibiriens ab – VIDEO
    Raketenbrigade feuert auf der Krim Marschflugkörper ab – VIDEO
    Russischer Marschflugkörper durchbohrt Schiff im Schwarzen Meer – VIDEO
    Tags:
    Onyx-Raketen, Ch-101, Kalibr-Rakete