21:01 22 September 2020
SNA Radio
    Videos

    So radiert syrische Armee Dschihad-Mobile aus - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1822
    Abonnieren

    Die syrischen Regierungstruppen haben eine Attacke der Terrormiliz Islamischer Staat (auch Daesh, IS) unweit der Pumpstation T2 im Osten des Landes zurückgeschlagen.

    Ein Video aus dem Kampfgebiet ist auf dem Telegram-Kanal „Directorate 4“ erschienen, der über Militär-Konflikte berichtet.

    Die syrische Armee konnte auch die im Osten des Landes und gleichzeitig an der Grenze zum Irak liegende Stadt Abu-Kamal befreien, die als letzte IS-Hochburg in Syrien galt. 

    Dies teilte ein Feldkommandeur der syrischen Regierungsarmee am späten Mittwochabend RIA Novosti mit. In der Stadt finden derzeit Razzien und die Räumung von versteckten Sprengstoffsätzen und Minen statt.

    Der Syrien-Krieg war 2011 ausgebrochen. Gegen die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad kämpfen sowohl von den USA unterstützte Rebellen als auch die islamistischen Terrormilizen Daesh, al-Nusra-Front und andere.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    IS unter Trommelfeuer: Syrische Armee macht Dschihadisten die Hölle heiß - VIDEO
    Kampf um Damaskus: Armee zieht Kessel um Dschihadisten enger - VIDEO
    Panzer zerdrückt Dschihad-Mobil in Ägypten – VIDEO
    Todeskarussell für IS: Russische Helis greifen Dschihadisten in Syrien an – VIDEO
    Tags:
    Syrien