19:35 18 Juni 2018
SNA Radio
    Videos

    Wenn sowjetische 50-Megatonnen-„Zar-Bombe“ in New York explodieren würde – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    32374

    Der YouTube-Kanal Tech Insider hat in einem Video Atombomben aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges mit modernsten Nuklearwaffen verglichen. Um die Ergebnisse zu veranschaulichen, wurde der New Yorker Stadtteil Manhattan als „Schauplatz“ der Atomtests ausgewählt.

    Am 6. August 1945 warfen US-amerikanische Bomber über dem japanischen Hiroshima die Atombombe „Little Boy“ ab. Dabei wurden etwa 135.000 Menschen getötet, wie das Portal Popmech schreibt.

    Drei Tage später, am 9. August 1945, warfen die Amerikaner die Atombombe „Fat Man“ über Nagasaki ab. Durch die direkte Einwirkung wurden etwa 75.000 Menschen getötet, Wohngebiete verwandelten sich in Ruinen.

    Wäre die amerikanische B83-Atombombe über Manhattan abgeworfen worden, so würde diese eine Druckwelle erzeugen, die nicht nur New York selbst, sondern alle Gebäude im Radius von knapp 34 Kilometern zerstören würde.

    Doch die 1961 getestete sowjetische „Zar-Bombe“ war mit der Sprengkraft von 50 Megatonnen TNT etwa 3300-mal stärker als die Hiroshima-Bombe „Little Boy“. Dabei betrug die Gipfelhöhe der Explosionswolke, der sogenannte „Atompilz“, bis zu 40 Kilometer, was 4,5-mal höher als der Mount Everest ist.

    Im Kalten Krieg entfielen 90 Prozent aller Atomwaffen der Welt auf die USA und Russland. Seit 1991 reduzieren beide Staaten ihre Nuklear-Arsenale.

    Der jüngste Atom-Abrüstungsvertrag aus dem Jahr 2010 verpflichtet beide Staaten dazu, die Anzahl der atomaren Sprengköpfe auf je 1550 zu verringern und die strategischen Trägersysteme (land- und seegestützte Langstreckenraketen und Langstreckenbomber) auf jeweils 800 zu halbieren.

    Zum Thema:

    Die heftigsten Atomwaffen-Explosionen der Geschichte - VIDEO
    „Mutter aller Bomben“ doch atomar? Afghanen leiden an Krankheiten, alle Tiere tot
    „Mutter aller Bomben“ nur Knallfrosch im Vergleich zu russischem „Papa“?
    Wenn die USA ihre „Mutter aller Bomben“ abwerfen – Folgen-VIDEO
    Tags:
    Zar-Bombe, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Mehrfachraketenwerfer Sneschinka
      Letztes Update: 15:51 18.06.2018
      15:51 18.06.2018

      Mehrfachraketenwerfer feuert im Donbass – VIDEO

      In der selbsternannten Volksrepublik Donezk haben Schießtests des Mehrfachraketensystems „Sneschinka“ (dt. Schneeflocke) stattgefunden. Wie die Übungen verliefen, zeigen die kürzlich im Netz erschienenen Aufnahmen.

    • Erstürmung bei Nacht: Russische Spezialkräfte legen los
      Letztes Update: 14:55 18.06.2018
      14:55 18.06.2018

      Erstürmung bei Nacht: Russische Spezialkräfte legen los – VIDEO

      Spezialtruppen des russischen Militärbezirkes Ost sind bei einem nächtlichen Einsatz gefilmt worden. Das russische Verteidigungsministerium zeigt, wie die Militärs die Erstürmung eines von einem angenommenen Feind besetzten Gebäudes üben.

    • Koloss schießt aus der Tiefe –  Gaffer plötzlich nass
      Letztes Update: 12:31 18.06.2018
      12:31 18.06.2018

      Koloss schießt aus der Tiefe – Gaffer plötzlich nass: VIDEO

      Obwohl zu Beginn dieses Ausflugs nichts darauf hindeutete, dass schaulustige Touristen einen Wal sehen werden, ließ das Tier diese nass und verwundert aus dem Boot schauen.

    • Mann fasst es nicht: Frau macht es in der Öffentlichkeit
      Letztes Update: 11:07 18.06.2018
      11:07 18.06.2018

      Mann fasst es nicht: Frau macht es in der Öffentlichkeit – VIDEO

      Völlig ungeniert macht sich diese Frau mitten in New York fertig – vor Hunderten Fahrgästen rasiert sie sich die Beine im Big Apple. Und das sogar mit reichlich Rasierschaum. Ein in der Nähe sitzender Mann ist baff.