07:29 19 Februar 2019
SNA Radio
    Videos

    Nackter Ukrainer versucht U-Bahn-Diebstahl in Kiew – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 226

    Ein Augenzeuge hat in der Kiewer U-Bahn eine bizarre Szene aufgenommen: Zuerst spazierte ein Mann im Adamskostüm durch die Waggons, doch dann drang er plötzlich in die Fahrerkabine ein – etwa um die Bahn zu stehlen?

    Der Zwischenfall ereignete sich laut dem örtlichen Nachrichtenportal „Strana“ bereits Anfang Dezember an der U-Bahn-Station „Krasny Hutor“.

    Während sich die Fahrgäste wegen des nackten Mannes nicht in die Waggons wagten, konnten die Polizeibeamten den Ruhestörer auch nicht sofort fangen: Als sich die Polizisten dem Mann näherten und dieser versuchte sie zu umarmen, wichen sie einfach zurück.

    Dann gelang es dem Unruhestifter, in die Fahrerkabine zu gelangen, wo er sich einsperrte. Die Tür wurde aber ziemlich schnell wieder geöffnet und der Mann anscheinend festgenommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany
      Letztes Update: 13:42 14.02.2019
      13:42 14.02.2019

      Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany – VIDEO, Teil 1

      Bevor die Miss Germany 2019 gekürt wird, wurden die 16 Missen im Miss Germany Camp auf der Kanarischen Insel Fuerteventura in Workshops ausgebildet und in Fotoshootings abgelichtet. Bei sonnigem Wetter hatten die Damen außerdem die Gelegenheit, mitten im Winter einen Hauch Sommer zu erhaschen. Sputnik war hinter den Kulissen bei Miss Germany dabei.

    • 30 Jahre alleine im Permafrost
      Letztes Update: 18:52 03.02.2019
      18:52 03.02.2019

      VIDEO: 30 Jahre alleine im Permafrost

      Der Eremit Timofey Mentschikov lebt seit fast 30 Jahren in einer winzigen Hütte in Jakutien, der kältesten Region der Erde, allein und isoliert von der modernen Welt.

    • 750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert
      Letztes Update: 10:30 02.02.2019
      10:30 02.02.2019

      750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert

      von Andreas Peter

      In Berlin wurden drei sehr seltene so genannte Platin-Rubel versteigert. 750.000 Euro bezahlte ein unbekannter Bieter für die 1839 geprägten Münzen. Das Besondere ist nicht nur das für Münzen nicht so häufig verwendete Edelmetall. Die Münzen haben eine lückenlos dokumentierte Herkunft und direkten Bezug zur ehemaligen russischen Zarenfamilie.

    • „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab
      Letztes Update: 21:36 28.01.2019
      21:36 28.01.2019

      „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab

      von Andreas Peter

      In wenigen Tagen startet die 69. Berlinale. Für Festivalchef Dieter Kosslick wird es die letzte sein. Seinen Abschied vor den Journalisten des Vereins der ausländischen Presse (VAP) in Berlin nutzte er sowohl für einen Rück- als auch Ausblick. Das betraf vor allem auch die langjährigen Beziehungen des Festivals zum sowjetischen und russischen Film.

    Zum Thema:

    Füllige Femen-istin zeigt Saakaschwili und Poroschenko „nackte Tatsachen“ – VIDEO
    Ukrainische Polizei im Schweinsgalopp: Ferkel bringt Beamte ins Schwitzen – VIDEO
    Selbstjustiz auf Ukrainisch: Dreister BMW-Fahrer in Kiew verdroschen – VIDEO
    Starthilfe auf Ukrainisch: Fahrgäste schieben Zug an – VIDEO
    Tags:
    U-Bahn, Kiew