22:18 20 April 2018
SNA Radio
    Videos

    Japan: US-Helikopter zerfällt über Schulkindern – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    8993

    Auf einen Grundschüler ist während des Sportunterrichts ein Fenster eines US-Hubschraubers vom Typ CH-53 gefallen, wie der japanische TV-Sender NHK am Mittwoch berichtet. Das Kind wurde dabei am Arm verletzt.

    Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Ginowan in der Präfektur Okinawa. Das Fenster fiel von der Militärmaschine auf den Sportplatz einer Schule herab, wo zu diesem Zeitpunkt zahlreiche Kinder Turnunterricht hatten.

    ​Laut dem Fernsehsender befindet sich die Schule unweit der US-Militärbasis Futenma.

    Nach dem Zwischenfall werden Forderungen laut, die Flüge der US-Hubschrauber bis zu einer endgültigen Ursachenklärung des jüngsten Unfalls zu verbieten. 

    Mit dieser Aussage trat der japanische Verteidigungsminister Itsunori Onodera vor die Presse. Er unterstrich, dass das Flugverbot so lang dauern solle, bis die Sicherheit der US-Hubschrauber bestätigt werde.

    Erst letzte Woche war ein ähnlicher Fall registriert worden, als ein Plastikgegenstand vermutlich von einem Transporthubschrauber der US-Luftwaffe auf das Dach eines Kindergartens gefallen war. Dabei soll niemand zu Schaden gekommen sein.

    Zum Thema:

    Okinawa: Nach tödlichem Unfall erneut Alkoholverbot für US-Soldaten
    US-Militärhubschrauber in Japan abgestürzt – VIDEO
    US-Kipprotorflugzeug legt Notlandung in Japan hin – VIDEO
    US-Militär in Japan lässt vier Wandelflugzeuge abheben – Ziel unklar
    Tags:
    Schule, Hubschrauber, Okinawa, Japan, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • (v.l.n.r.): US-Präsident Donald Trump, sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron und britische Premierin Theresa May bei G7-Gipfel auf Sizilien (Archivbild)
      Letztes Update: 15:55 14.04.2018
      15:55 14.04.2018

      Bomben auf Syrien – Westen argumentiert mit Lügen und bricht erneut Völkerrecht

      Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am Samstagmorgen Syrien bombardiert. Ziele bei Damaskus und Homs wurden mit 100 Raketen angegriffen, erklärte das Pentagon. Dies sei Vergeltung für den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Armee. Abgesehen davon, dass Syrien dies vehement bestreitet, dieser Angriff bricht Völkerrecht.

    • Französischer Kampfjet vor dem Luftschlag gegen Syrien
      Letztes Update: 13:25 14.04.2018
      13:25 14.04.2018

      Paris macht VIDEO von Angriff auf Syrien publik

      Die französische Verteidigungsbehörde hat ein Video des Raketenangriffs gegen Syrien veröffentlicht, an dem in dieser Nacht eine Mehrzweck-Fregatte teilgenommen hatte.

    • Russisches Verteidigungsministerium zu angeblicher C-Waffen-Attacke in Syrien
      Letztes Update: 16:21 13.04.2018
      16:21 13.04.2018

      „C-Waffen-Angriff“ in Syrien: „Schauspieler“ packen aus - VIDEO

      Wenige Tage nach der angeblichen Giftgas-Attacke in Duma bei Damaskus, die die USA als Anlass für militärische Intervention nutzen wollen, stellt das russische Verteidigungsministerium Beweise dafür vor, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist.

    • Zornige Gans (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:05 13.04.2018
      16:05 13.04.2018

      Geflügelterror in Florida: Einsame Gans versetzt ganze Nachbarschaft in Panik – VIDEO

      Bewohner der US-Stadt DeBary in Florida beschweren sich über eine zunehmend aggressive Gans. Ein Video mit dem wetternden Vogel hat mittlerweile die Aufmerksamkeit unzähliger Internetuser auf sich gezogen.