04:09 26 April 2018
SNA Radio
    Videos

    So wird russische „Jars“ in Raketensilo herabgelassen – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 1055

    Das russische Verteidigungsministerium zeigt in einem Video, wie eine ballistische Interkontinentalrakete vom Typ „Jars“ in einen Raketensilo geladen wird. Die Trainings wurden vom Raketenverband Koselsk im Gebiet Kaluga (Zentralrussland) durchgeführt.

    Die Aufnahmen zeigen zuerst den Transport der Rakete in einem Konvoi aus Polizei-Autos und gepanzerten Fahrzeugen. Diese Maßnahmen sollten die „Jars“ vor möglichen Attacken von Saboteuren schützen.

    Die RS-24 „Jars“ ist ein russischer strategischer Raketenkomplex mit einer ballistischen Feststoffinterkontinentalrakete mit unabhängig steuerbarem Mehrfachsprengkopf, die mobil oder silogestützt sein kann.

    Das Startgewicht einer Rakete beträgt 50 Tonnen. Die RS-24 kann auch in der Anfangsphase des Fluges Manöver ausführen, was ein Abfangen durch die neueste US-Raketenabwehr enorm erschwert.

    Die Rakete kann unterschiedliche Gefechtsausstattungen haben: So kann sie drei bis vier Gefechtsblöcke von je bis zu 300 Kilotonnen tragen. In Zukunft wird auch eine Ausstattung von sechs Gefechtsblöcken von je 150 Kilotonnen möglich sein.

    Zum Thema:

    Interkontinentalraketen im russischen Feld: Jars-Systeme im Testeinsatz – VIDEO
    Russland zündet Interkontinentalrakete: 6000 Kilometer entferntes Ziel getroffen
    Albtraum aller Gegner: Russlands Raketen-System „Jars“
    Neue Stealth-Raketen gehen in Südrussland in Stellung – VIDEO
    Tags:
    Raketensilo, Interkontinentalrakete, Jars, Russland

    Mehr Videos