00:20 22 September 2018
SNA Radio
    Videos

    Polizei baff: Passantin macht mit Verbrecher kurzen Prozess – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    33099

    Während die Polizei vergeblich nach einem Flüchtigen jagt, greift eine Passantin ein und setzt der Verfolgungsjagd mit einem originellen Trick ein schnelles Ende.

    Der Zwischenfall ereignete sich noch zu Weihnachten in Hertford in der Nähe von London, wo der Flüchtige laut der Zeitung „Hertfordshire Mercury“ eine Polizistin angegriffen hatte.

    Eine Überwachungskamera filmte, wie mehrere Polizisten erfolglos versuchen, den Mann zu schnappen. Doch dann erscheint eine mutige Passantin und stellt dem Verbrecher einfach ein Bein. Dieser stürzt und wird sofort von den Ordnungshütern gefasst.

    Bei der Frau, deren Identität für einige Zeit lang unbekannt war, handelt es sich um die 28-jährige Kelly Ball. Sie war zu diesem Zeitpunkt mit ihren Freunden und ihrer Familie unterwegs.

    „Ich weiß nicht wieso, aber ich habe einfach mein Bein ausgestreckt. Er ist ziemlich schnell gelaufen, und dann ist er gestürzt“, zitiert die Ausgabe die Frau.

    „Mein Bein hat noch den restlichen Abend pulsiert. Die Aktion hinterließ bei mir eine große Beule“, so Ball.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Ukrainische Polizei im Schweinsgalopp: Ferkel bringt Beamte ins Schwitzen – VIDEO
    Selbstjustiz auf Ukrainisch: Dreister BMW-Fahrer in Kiew verdroschen – VIDEO
    US-Polizist stellt betrunkene Frau mit Faust-Schlag ruhig - VIDEO
    Polizei von Dubai hebt mit russischem Hoverbike „Skorpion-3“ ab – VIDEO
    Tags:
    Verbrecher, Frau, Polizei, England