00:53 18 Januar 2018
SNA Radio
    Schnee in der Sahara-Wüste

    Natur dreht durch: Was ist mit der Sahara los? – VIDEO

    © REUTERS/ Hamouda Ben Jerad
    Videos
    Zum Kurzlink
    0 1175

    Diese erstaunlichen Bilder aus der Sahara-Wüste gehen nun viral um: Die Sanddünen von Ain Sefra in Algerien wurden plötzlich ganz weiß. Am Sonntag sind dort rund 40 Zentimeter Schnee gefallen, wie die Zeitung TSA scheibt.

    Der Schnee sei aber nicht lange liegen geblieben und habe bereits am selben Tag zu schmelzen begonnen.

    Der Fotograf Karim Bouchetata habe sofort zu seiner Kamera gegriffen, um den Winter in der Wüste zu dokumentieren. Die erstaunlichen Aufnahmen postete er auf Facebook.

    Auch im Dezember 2016 hatte es in dieser Ortschaft bereits Schnee gegeben. Jedoch sind Schneefälle in der Sahara selten – fast 40 Jahre lang hatte es dort nicht geschneit.

    Im Sommer steigen die Temperaturen in der Oasenstadt Ain Sefra bis auf 37 Grad Celsius, im Winter liegen sie um den Gefrierpunkt.

    Zum Thema:

    Studie: Warum die Sahara zur Wüste wurde
    Rekord-Schneefall in Sahara
    Natur spielt verrückt: Heiße usbekische Wüste unter dichtem Schnee
    Plötzlicher Winter in der Wüste: Saudi-Arabien unter dichtem Schnee – VIDEO
    Tags:
    Kälte, Wüste, Schnee, Winter, Algerien, Sahara

    Mehr Videos