08:31 23 Januar 2018
SNA Radio
    Videos

    US-Ersatz für russisches Raketentriebwerk spuckt Feuer – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    3763

    Das US-Raumfahrtunternehmen Blue Origin hat das Raketentriebwerk BE-4, welches das bisher von den USA eingesetzte Triebwerkmodell RD-180 aus russischer Herstellung ersetzten soll, neuen Tests unterzogen. Die Bilder eines weiteren Probelaufs erschienen neulich auf dem Twitter-Account der Weltraumfirma.

    Nach Angaben von Blue Origin übertraf das getestete Triebwerk den angestrebten spezifischen Impuls.

    „Wir sind mit einer tiefen Drosselung unseres BE-4, das eine Schubkraft von rund 2446 kN hat, beschäftigt. Zudem arbeiten wir an der Wiederverwendung eines hydrostatischen Pumpenlagers und an der Stabilität der Startzyklen“, hieß es auf Twitter.

    Im Oktober 2017 hatte das Raumfahrtunternehmen über die ersten erfolgreichen Feuertests des Raketentriebwerkes BE-4 berichtet.

    Die USA kaufen die russischen Raketentriebwerke, weil sie bislang über keine eigenen analogen verfügten. Nun soll das BE-4 dem russischen Raketentriebwerk RD-180 laut dem Portal „Rueconomics“ Konkurrenz machen.

    Das BE-4 Triebwerk von Blue Origin soll unter anderem an der Vulcan-Trägerrakete installiert werden. Es benötigt flüssigen Sauerstoff oder Flüssiggas.

    Der Produktionsstart der US-Triebwerke ist für 2019 geplant.

    2014 hatte der US-Kongress entschieden, auf Einkäufe russischer Raketentriebwerke zu verzichten und die Erarbeitung vergleichbarer aus Eigenproduktion zu beschleunigen. Dieser Beschluss wurde jedoch später im Haushaltsgesetz aufgehoben. Damit darf das Unternehmen ULA, auch Hersteller der Raketen Atlas V, bis 2020 beim Unternehmen Energomasch weitere 20 Raketentriebwerke RD-180 bestellen.

    1997 war das Abkommen zwischen Washington und Moskau über die Lieferung von 101 Raketentriebwerken RD-180 in die USA geschlossen worden. Die Kosten werden auf eine Milliarde US-Dollar geschätzt.

    Zum Thema:

    Experten: Welche Gefahr birgt Verzicht auf russische Triebwerke für US-Raumfahrt?
    Feuertaufe: NASA zündet Triebwerk für Mega-Rakete – VIDEO
    US-Verzicht auf russische Triebwerke? Nicht in den nächsten fünf Jahren - Experte
    US-Triebwerk für Schwerlastrakete im Test – VIDEO
    Tags:
    Raketentriebwerk RD-180, BE-4, Blue Origin, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Am Kopf blutender Ronaldo greift sofort zum Handy
      Letztes Update: 08:03 22.01.2018
      08:03 22.01.2018

      Am Kopf blutender Ronaldo greift sofort zum Handy – VIDEO

      Der Real-Star Christiano Ronaldo erzielt in dem jüngsten Spiel gegen Deportivo La Coruña per Flugkopfball einen zwischenzeitlichen Stand 6:1, dafür muss er aber blutig „büßen“. Doch die nächste Szene, wie der Weltfußballer seine Wunde begutachtet, sorgt nun für Aufsehen.

    • Letztes Update: 17:29 19.01.2018
      17:29 19.01.2018

      Merkel reist zu Macron nach Paris

      Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron treffen sich am Freitag zu Gesprächen in Paris. Im Mittelpunkt stehen europapolitische sowie internationale Fragen. Verfolgen Sie das Ereignis ab 16.45 Uhr live bei Sputnik.

    • China lässt Drohnen schwärmen
      Letztes Update: 14:47 19.01.2018
      14:47 19.01.2018

      China lässt Drohnen schwärmen – VIDEO

      Ingenieure aus Chinas Nationaler Universität für Verteidigungstechnologie haben einen erfolgreichen Test von Drohnen-Schwärmen durchgeführt. Das Video von dem Einsatz erschien neulich im Netz.

    • US-Pilot fährt millionenteuren Hubschrauber beinahe schrottreif
      Letztes Update: 14:32 19.01.2018
      14:32 19.01.2018

      US-Pilot fährt millionenteuren Hubschrauber beinahe schrottreif – VIDEO

      Bei der Landung auf einem Hubschraubergelände ist diesem Piloten ein fataler Fehler unterlaufen: Welche Folgen dies für den Helikopter des Typs MH-60S Seahawk hatte, zeigen diese Bilder.