07:19 19 Februar 2019
SNA Radio
    Videos

    Britische Jets heften sich an Fersen russischer Blackjack-Bomber – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    79132

    Zwei strategische Überschallbomber des Typs Tu-160 (Nato-Code: Blackjack) haben einen planmäßigen Flug über den internationalen Gewässern der Barentssee, des Nordpolarmeeres und des Europäischen Nordmeeres durchgeführt, wie das russische Verteidigungsministerium am Montag mitteilte.

    Die Bomber wurden von Kampfjets des Typs MiG-31 begleitet. Während des Fluges, der mehr als 13 Stunden dauerte, führten die Crews auch die Luftbetankung durch.

    Laut der Behörde unternehmen die russischen Fernflieger regelmäßig Flüge über internationalen Gewässern der Arktis, der Nordatlantiks, des Schwarzen und des Kaspischen Meeres sowie des Pazifik.

    „Alle Flüge der russischen Luft- und Weltraumstreitkräfte erfolgen in strikter Übereinstimmung mit den internationalen Flugregeln, Luftgrenzen anderer Staaten werden dabei nicht verletzt“, hieß es aus dem Verteidigungsministerium.

    Auf einzelnen Routenabschnitten wurden die russischen Maschinen von britischen Kampfjets des Typs Eurofighter Typhoon sowie von belgischen F-16-Flugzeugen begleitet.

    Die ausländischen Behörden bestätigten, dass die Überschallbomber ihre Luftgrenzen nicht verletzt hätten.

    Trotz der Erklärungen Moskaus über das Einhalten der internationalen Flugregeln  begleiten die britischen Jets regulär die russischen Maschinen, die nahe an die Luftgrenzen des Landes fliegen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany
      Letztes Update: 13:42 14.02.2019
      13:42 14.02.2019

      Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany – VIDEO, Teil 1

      Bevor die Miss Germany 2019 gekürt wird, wurden die 16 Missen im Miss Germany Camp auf der Kanarischen Insel Fuerteventura in Workshops ausgebildet und in Fotoshootings abgelichtet. Bei sonnigem Wetter hatten die Damen außerdem die Gelegenheit, mitten im Winter einen Hauch Sommer zu erhaschen. Sputnik war hinter den Kulissen bei Miss Germany dabei.

    • 30 Jahre alleine im Permafrost
      Letztes Update: 18:52 03.02.2019
      18:52 03.02.2019

      VIDEO: 30 Jahre alleine im Permafrost

      Der Eremit Timofey Mentschikov lebt seit fast 30 Jahren in einer winzigen Hütte in Jakutien, der kältesten Region der Erde, allein und isoliert von der modernen Welt.

    • 750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert
      Letztes Update: 10:30 02.02.2019
      10:30 02.02.2019

      750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert

      von Andreas Peter

      In Berlin wurden drei sehr seltene so genannte Platin-Rubel versteigert. 750.000 Euro bezahlte ein unbekannter Bieter für die 1839 geprägten Münzen. Das Besondere ist nicht nur das für Münzen nicht so häufig verwendete Edelmetall. Die Münzen haben eine lückenlos dokumentierte Herkunft und direkten Bezug zur ehemaligen russischen Zarenfamilie.

    • „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab
      Letztes Update: 21:36 28.01.2019
      21:36 28.01.2019

      „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab

      von Andreas Peter

      In wenigen Tagen startet die 69. Berlinale. Für Festivalchef Dieter Kosslick wird es die letzte sein. Seinen Abschied vor den Journalisten des Vereins der ausländischen Presse (VAP) in Berlin nutzte er sowohl für einen Rück- als auch Ausblick. Das betraf vor allem auch die langjährigen Beziehungen des Festivals zum sowjetischen und russischen Film.

    Zum Thema:

    „Pilot war durchgeschwitzt“: Putin erzählt über seinen Flug mit Tu-160-Bomber
    Langstreckenbomber mit Upgrades: Russisches Militär bekommt neue Tu-160-Version
    „Kampf der Titanen“: Tu-160 gegen B-1B im Vergleich
    Fortschritte bei neuer Tu-160-Version: „Präziseres Instrument nuklearer Abschreckung“
    Tags:
    Eurofighter Typhoon, F-16, MiG-31, Tu-160, Belgien, Großbritannien, Russland