06:43 20 Februar 2018
SNA Radio
    Videos

    Am Kopf blutender Ronaldo greift sofort zum Handy – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    4639

    Der Real-Star Christiano Ronaldo erzielt in dem jüngsten Spiel gegen Deportivo La Coruña per Flugkopfball einen zwischenzeitlichen Stand 6:1, dafür muss er aber blutig „büßen“. Doch die nächste Szene, wie der Weltfußballer seine Wunde begutachtet, sorgt nun für Aufsehen.

    Am Sonntag, in der 84. Minute des Spiels gegen Deportivo La Coruña, zieht sich Christiano Ronaldo in einem Kopfballduell mit einem Gegenspieler eine blutende Gesichtsverletzung zu.

    ​Auf den im Netz veröffentlichten Aufnahmen ist zu sehen, wie Blut über sein Gesicht fließt.

    Doch während Ronaldo vom Spielfeld geleitet wird, nimmt er ein Handy, aktiviert die Selfie-Funktion und schaut sorgevoll auf seine Wunde. Er versucht, sich das Blut aus dem Gesicht zu tupfen, und schüttelt sogar den Kopf.

    Auf das Spielfeld kehrte er aber nicht mehr zurück.

    Real Madrid hat Deportivo La Coruña schließlich mit 7:1 chancenlos geschlagen.

    Zum Thema:

    Ronaldo präsentiert seine neue Flamme im Doppelpack – FOTO
    Ronaldo den Bester-Spieler-Preis zu geben „tat Maradonas Seele weh“ – VIDEO
    Luxus pur: Cristiano Ronaldo kauft teuerstes Auto der Welt
    „Eis-Ronaldo“ in Moskau sorgt für Aufregung im Netz - FOTOs
    Tags:
    Verletzung, Blut, Fußball, Cristiano Ronaldo
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos