04:49 27 April 2018
SNA Radio
    Videos

    Russland: Guter Samariter rettet Hund vor schrecklichem Tod - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 1090

    Ein barmherziger Mann hat einen Hund aus einer gefährlichen Falle befreit: Das Tier blieb bei starkem Frost mit seiner Zunge an einem Gullydeckel kleben und konnte sich aus dieser Zwangslage nicht mehr von alleine retten. Die Aktion wurde per Video erfasst und macht nun die Runde im Internet.

    Der Hund wurde in der Siedlung Slawjanka in der fernöstlichen Region Primorje entdeckt, als dieser völlig hoffnungslos heulte.

    Ein Augenzeuge versuchte laut dem Portal Newsbox24, dem Tier mit warmen Wasser zu helfen, jedoch scheiterten die ersten Versuche. Erst beim Einsatz eines weiteren Liters warmer Flüssigkeit löste sich die festgefrorene Zunge vom Metall.

    Den Einheimischen zufolge passierte dies, weil das Tier einfach hungrig war. Wahrscheinlich hatte jemand etwas Futter für den Hund auf den Gullydeckel gelegt, was dem Vierbeiner zum Verhängnis wurde. Als dieser die Stelle abzulecken versuchte, fror seine Zunge einfach an dem Metall fest.

    Zum Thema:

    Der Schänder von Rügen? Mann öffnet Mädchen die Hose – Hund verjagt ihn
    Russischer Jäger von eigenem Hund erschossen
    Brutaler Übergriff in Dresden: Gruppe hetzt Hund auf Asylbewerberin
    Nürnberg: Hund stirbt nach Stromschlag in U-Bahn
    Tags:
    Rettung, Hund, Russland

    Mehr Videos