12:58 20 Februar 2019
SNA Radio
    Videos

    Vom Sterbebett aus: Frau verrät Namen ihres Mörders - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    5881

    Diese junge Pakistanerin lehnt den Heiratsantrag eines Verehrers ab und kassiert drei tödliche Schüsse dafür. Doch wenige Sekunden vor ihrem Tod nennt sie den Namen ihres Killers. Das Sterbevideo tauchte kürzlich im Netz auf.

    Bei der getöteten Frau handelte es sich laut dem Portal "Pakistan Today" um Aasma Rani, eine Medizinstudentin im dritten Jahr. Sie wurde am Samstag in ihrer Heimatstadt Kohat im Norden Pakistans (rund 200 Kilometer westlich von Islamabad) von ihrem Schwarm erschossen, offenbar nachdem sie seinen Heiratsantrag abgelehnt hatte.

    Mujahid Afridi, so soll der Täter heißen, ist der Neffe des Chefs der lokalen Tehreek-e-Insaf-Partei. 

    Trotz der bereits eingeleiteten Polizei-Ermittlungen wurde der Mann laut dem Portal noch nicht gefunden. 

    Die Familie der getöteten Studentin hofft bei den hochrangigen Amtspersonen jedoch auf Gerechtigkeit in diesem Fall.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany
      Letztes Update: 13:42 14.02.2019
      13:42 14.02.2019

      Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany – VIDEO, Teil 1

      Bevor die Miss Germany 2019 gekürt wird, wurden die 16 Missen im Miss Germany Camp auf der Kanarischen Insel Fuerteventura in Workshops ausgebildet und in Fotoshootings abgelichtet. Bei sonnigem Wetter hatten die Damen außerdem die Gelegenheit, mitten im Winter einen Hauch Sommer zu erhaschen. Sputnik war hinter den Kulissen bei Miss Germany dabei.

    • 30 Jahre alleine im Permafrost
      Letztes Update: 18:52 03.02.2019
      18:52 03.02.2019

      VIDEO: 30 Jahre alleine im Permafrost

      Der Eremit Timofey Mentschikov lebt seit fast 30 Jahren in einer winzigen Hütte in Jakutien, der kältesten Region der Erde, allein und isoliert von der modernen Welt.

    • 750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert
      Letztes Update: 10:30 02.02.2019
      10:30 02.02.2019

      750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert

      von Andreas Peter

      In Berlin wurden drei sehr seltene so genannte Platin-Rubel versteigert. 750.000 Euro bezahlte ein unbekannter Bieter für die 1839 geprägten Münzen. Das Besondere ist nicht nur das für Münzen nicht so häufig verwendete Edelmetall. Die Münzen haben eine lückenlos dokumentierte Herkunft und direkten Bezug zur ehemaligen russischen Zarenfamilie.

    • „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab
      Letztes Update: 21:36 28.01.2019
      21:36 28.01.2019

      „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab

      von Andreas Peter

      In wenigen Tagen startet die 69. Berlinale. Für Festivalchef Dieter Kosslick wird es die letzte sein. Seinen Abschied vor den Journalisten des Vereins der ausländischen Presse (VAP) in Berlin nutzte er sowohl für einen Rück- als auch Ausblick. Das betraf vor allem auch die langjährigen Beziehungen des Festivals zum sowjetischen und russischen Film.

    Zum Thema:

    Türkei: Mann springt für imposantes Foto versehentlich in den Tod – VIDEO
    Szenen der Eifersucht: Ehefrau verdrischt Affäre ihres Mannes - VIDEO
    Brutale Eifersucht in Brasilien: Frau schlägt Ehemann und dessen Liebhaberin – VIDEO
    Eifersucht höchster Entwicklungsstufe: Amerikaner filmt Frau beim Betrügen mit Drohne
    Tags:
    Mord, Pakistan