08:42 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    Barbar brettert mit Lkw durch Weltkulturerbe – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    2265
    Abonnieren

    Ein Lastwagen ist über die weltberühmten Nazca-Linien in Peru gefahren, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählen, und hat in dem rund 2000 Jahre alten Kunstwerk tiefe Reifenspuren hinterlassen, wie das Kulturministerium des Landes mitteilte.

    Laut der peruanischen Behörde hinterließ das Fahrzeug auf einer Länge von 100 Metern tiefe Spuren in den Geoglyphen. Diese zählen seit 1994 zum Unesco-Weltkulturerbe.

    Der Fahrer wurde kurz darauf festgenommen. Nun muss er sich für seine Tat vor der Justiz verantworten.

    Laut einigen Medienberichten soll der Fahrer in das geschützte Gebiet eingedrungen sein, um einen Reifen zu wechseln.

    Die Nazca-Linien, die von der gleichnamigen Kultur etwa 200 bis 700 nach Christus erschaffen wurden, befinden sich nahe der peruanischen Stadt Nazca. Wiederentdeckt wurden die riesigen Abbildungen aber erst in den 1920er Jahren, als die ersten kommerziellen Fluglinien über die Nazca-Wüste flogen und Passagiere die Linien ausmachten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Lebenslanges Einreiseverbot für Deutschen nach Besteigen der Cheops-Pyramide - VIDEO
    Die 20 schönsten Ecken der Welt
    Forscher stoßen auf Rätsel-Treppe mitten in Vulkan-Krater – VIDEO aus Peru
    Grusel-Turm aus Kinder- und Frauenschädeln in Mexiko ausgegraben – VIDEO
    Tags:
    Geoglyphen, Nazca, Peru