11:14 19 Februar 2018
SNA Radio
    Nordkoreas Cheerleader bei den den Winterspielen in Pyeongchang

    Nordkoreas sanfte Waffe: Wer sind diese geheimnisvollen Frauen im Dienste Kims? VIDEO

    © AFP 2018/ Yelim Lee
    Videos
    Zum Kurzlink
    21042

    Neben nordkoreanischen Athleten und Athletinnen sind rund 200 Cheerleader zu den Winterspielen in Pyeongchang gereist. Bereits bei den ersten Wettkämpfen mit nordkoreanischer Beteiligung sorgte die sogenannte "Frauen-Truppe" für viel Aufmerksamkeit.

    Die Nordkoreanerinnen tragen dabei einheitlich rote Sportkleidung und rot-weiße Mützen. Ihre synchronisierten Auftritte ziehen sofort die Aufmerksamkeit der Sportfans auf sich. 

    Mehr zum Thema: Nordkoreanische Schönheiten bei Olympischen Spielen in Pyeongchang

    Mit Gesängen, Anfeuerungsrufen und Bewegungen unterstützte die Jubelgruppe junger Frauen das koreanische Eishockeyteam, das sich aus 23 Spielerinnen aus Süd- und zwölf Spielerinnen aus Nordkorea zusammensetzte.

    ​Auch beim Eisschnelllauf-Wettbewerb zeigte sich das anwesende Publikum über die einstudierten Bewegungen der Damen erstaunt.

    Zum Thema:

    Sexuelle Gewalt, mangelnde Hygiene, Hunger: Wie Frauen in Nordkoreas Armee dienen
    „Doppelte Zweckbestimmung“: So leben nordkoreanische Frauen – FOTOS
    Kim gibt nordkoreanischen Frauen Schönheitstips
    Tags:
    Cheerleader, Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Nordkorea
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos