18:14 22 April 2018
SNA Radio
    Videos

    Auf chinesischer Autobahn ist die Feuerhölle los – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 355

    Ein Gas-Tankwagen hat eine Schnellstraße nahe Peking in ein Flammeninferno verwandelt, wie dieses Augenzeugen-Video zeigt. Das Feuer vom entzündeten Flüssiggas breitete sich schnell über die Autobahn aus und erfasste zwei Wagen sowie Gegenstände am Straßenrand.

    Der Unfall ereignete sich am Sonntag auf der Peking-Harbin-Autobahn. Eine Dash-Cam filmte dabei das Unglück. Kurz nachdem ein blaues Auto hinter dem verunglückten Tanklaster zum Stehen kommt, geht es in Flammen auf.

    Auch ein weiterer Wagen fängt Feuer. Die beiden Fahrer springen aus ihren Fahrzeugen und flüchten vor dem lodernden Inferno.

    Auf den Aufnahmen ist auch zu sehen, dass Bäume und Büsche entlang der Fahrbahn vom Feuer ergriffen werden.

    Laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ erlitten zwei Menschen schwere Verbrennungen, und weitere sechs zogen sich leichte Verletzungen zu.

    Zum Thema:

    Polizisten machen große Augen: Radler rast mit Tempo 90 auf Autobahn – VIDEO
    Zorn von Mutter Natur: Apokalyptische Szene in Kalifornien – VIDEO
    Chinesische LKW gehen beim Aufprall gewaltig hoch – VIDEO
    Älterer Mann rettet Unfallopfer aus brennendem Auto – VIDEO
    Tags:
    Autobahn, Unfall, Brand, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Utrechter Domturm (Archivbild)
      Letztes Update: 16:14 22.04.2018
      16:14 22.04.2018

      Holländische Kirche verwandelt Glockengeläut in eine Hommage an DJ Avicii - VIDEO

      Die Glöcknerin Malgosia Fiebig hat am 21. April in der Domtoren-Kirche in Utrecht die Lieder von dem neulich gestorbenen DJ Avicii in ihr Glockengeläut aufgenommen – darunter die Hits „Wake Me Up“, „Hey Brother“ und „Without You“.

    • (v.l.n.r.): US-Präsident Donald Trump, sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron und britische Premierin Theresa May bei G7-Gipfel auf Sizilien (Archivbild)
      Letztes Update: 15:55 14.04.2018
      15:55 14.04.2018

      Bomben auf Syrien – Westen argumentiert mit Lügen und bricht erneut Völkerrecht

      Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am Samstagmorgen Syrien bombardiert. Ziele bei Damaskus und Homs wurden mit 100 Raketen angegriffen, erklärte das Pentagon. Dies sei Vergeltung für den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Armee. Abgesehen davon, dass Syrien dies vehement bestreitet, dieser Angriff bricht Völkerrecht.

    • Französischer Kampfjet vor dem Luftschlag gegen Syrien
      Letztes Update: 13:25 14.04.2018
      13:25 14.04.2018

      Paris macht VIDEO von Angriff auf Syrien publik

      Die französische Verteidigungsbehörde hat ein Video des Raketenangriffs gegen Syrien veröffentlicht, an dem in dieser Nacht eine Mehrzweck-Fregatte teilgenommen hatte.

    • Russisches Verteidigungsministerium zu angeblicher C-Waffen-Attacke in Syrien
      Letztes Update: 16:21 13.04.2018
      16:21 13.04.2018

      „C-Waffen-Angriff“ in Syrien: „Schauspieler“ packen aus - VIDEO

      Wenige Tage nach der angeblichen Giftgas-Attacke in Duma bei Damaskus, die die USA als Anlass für militärische Intervention nutzen wollen, stellt das russische Verteidigungsministerium Beweise dafür vor, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist.