16:19 22 April 2018
SNA Radio
    Videos

    Russe "schultert" Haubitze: Kriegsmaschine landet auf dem Dach - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    61568

    Da ist etwas deutlich schief gelaufen: Bei dem Versuch, eine Selbstfahrhaubitze vom Typ 2S3 „Akazija“ auf einen Schlepper zu fahren, überschlug sich das Kriegsgerät direkt bei der Auffahrt auf die Rampe und landete auf dem Dach. Die Bilder des Zwischenfalls erschienen kürzlich im Internet.

    Der Vorfall ereignete sich laut dem Portal "Kaliningrad.ru" in der Stadt Tschernjachowsk in der russischen Ostsee-Exklave Kaliningrad. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie die Maschine die Plattform anfährt, doch dann auf die Seite kippt, sich überschlägt und schließlich auf dem Boden landet.

    Die Militärs, die die ganze Aktion leiteten oder einfach mitverfolgten, ließen ihren Emotionen nach dem Überschlag freien Lauf. 

    Wie es dem Haubitze-Fahrer nach dem Unfall geht, wird aber vorerst nicht berichtet.

    Die 152-Millimeter-Selbstfahrlafette 2S3 „Akazija“ (dt. Akazie) wurde Ende der 1960er-Jahre in der Sowjetunion entwickelt und ging 1971 in Serienproduktion. 

    Die maximale Schussweite beträgt mit Sprenggranaten 17,5 Kilometer. Im Turm können zwölf Schuss in einem Karussellmagazin gelagert werden. Im Kampfraum befinden sich insgesamt 46 Granaten und Kartuschen, die durch eine halbautomatische Lade- und Zuführeinrichtung geladen werden können. 

    Der V-12-Dieselmotor leistet 520 PS und beschleunigt die Maschine auf eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 60 Stundenkilometern. Die Panzerhaubitze ist für vier Mann ausgelegt.

    Zum Thema:

    Außer Gefecht: Ukrainische Soldaten legen eigenen Panzer aufs Kreuz - VIDEO
    Polnischer Dreck setzt US-Kriegstechnik außer Gefecht - Video
    Nordkaukasus: KamAZ-Transporter mit T-90-Panzer überschlägt sich bei Fahrt – VIDEOs
    Beinahe-Katastrophe: Karambolage mit US-Kernkraft-Konvoi
    Tags:
    Unfall, Militär, 2S3 Akazija, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Utrechter Domturm (Archivbild)
      Letztes Update: 16:14 22.04.2018
      16:14 22.04.2018

      Holländische Kirche verwandelt Glockengeläut in eine Hommage an DJ Avicii - VIDEO

      Die Glöcknerin Malgosia Fiebig hat am 21. April in der Domtoren-Kirche in Utrecht die Lieder von dem neulich gestorbenen DJ Avicii in ihr Glockengeläut aufgenommen – darunter die Hits „Wake Me Up“, „Hey Brother“ und „Without You“.

    • (v.l.n.r.): US-Präsident Donald Trump, sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron und britische Premierin Theresa May bei G7-Gipfel auf Sizilien (Archivbild)
      Letztes Update: 15:55 14.04.2018
      15:55 14.04.2018

      Bomben auf Syrien – Westen argumentiert mit Lügen und bricht erneut Völkerrecht

      Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am Samstagmorgen Syrien bombardiert. Ziele bei Damaskus und Homs wurden mit 100 Raketen angegriffen, erklärte das Pentagon. Dies sei Vergeltung für den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Armee. Abgesehen davon, dass Syrien dies vehement bestreitet, dieser Angriff bricht Völkerrecht.

    • Französischer Kampfjet vor dem Luftschlag gegen Syrien
      Letztes Update: 13:25 14.04.2018
      13:25 14.04.2018

      Paris macht VIDEO von Angriff auf Syrien publik

      Die französische Verteidigungsbehörde hat ein Video des Raketenangriffs gegen Syrien veröffentlicht, an dem in dieser Nacht eine Mehrzweck-Fregatte teilgenommen hatte.

    • Russisches Verteidigungsministerium zu angeblicher C-Waffen-Attacke in Syrien
      Letztes Update: 16:21 13.04.2018
      16:21 13.04.2018

      „C-Waffen-Angriff“ in Syrien: „Schauspieler“ packen aus - VIDEO

      Wenige Tage nach der angeblichen Giftgas-Attacke in Duma bei Damaskus, die die USA als Anlass für militärische Intervention nutzen wollen, stellt das russische Verteidigungsministerium Beweise dafür vor, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist.