01:44 23 April 2018
SNA Radio
    Videos

    US Army erleidet größte Verluste seit 25 Jahren in Afrika – VIDEO 18 +

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 26532

    Im Internet sind Aufnahmen aus dem nordafrikanischen Niger erschienen, die eine Attacke der Terrorgruppierung Islamischer Staat* (IS, auch Daesh) auf eine gemeinsame nigrisch-amerikanische Patrouille zeigen sollen. Das Video verbreitete der Telegram-Kanal „Directorate 4“, der über Militär-Konflikte berichtet.

    Der Überfall ereignete sich noch am 4. Oktober vergangenen Jahres, als elf US-Soldaten und 30 einheimische Militärs in der Region Tillabéri im Südwesten des Landes an der Grenze zum Nachbarland Mali patrouillierten. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen wurde der Konvoi aus dem Hinterhalt attackiert.

    Die Bilder, die erst neulich im Netz aufgetaucht sind, zeigen den vermutlichen Terroristen-Angriff auf die Patrouille. Die Aufnahmen sollen von einer Helm-Kamera eines in einen Hinterhalt geratenen US-Soldaten stammen.

    Dabei wird gezeigt, wie sich die Mitglieder eines US-Sondereinsatzkommandos während der Attacke hinter einem SUV verstecken und das Gegenfeuer eröffnen.

    Bei der Terroristen-Attacke kamen vier US-Soldaten ums Leben.

    Bis jetzt konnte die Echtheit des Videos von Sputnik nicht verifiziert werden.

    Nach Angaben des Telegram-Kanals Directorate 4 gelten die bei dem Überfall von der US-Armee im Niger erlittenen Verluste als die größten seit 25 Jahren in Afrika. Damals, im Jahr 1993, wurden zwei Black-Hawk-Hubschrauber in Mogadischu abgeschossen, 18 US-Militärs kamen ums Leben.

    Laut dem US-Sender CBS News wird diese Woche eine Erklärung des Pentagons zu diesem Übergriff im Niger erwartet.


    * Islamischer Staat, auch IS, eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

     

    Zum Thema:

    „Mission 00“ im Irak: US-Armee trainiert Toiletten-Sturm - VIDEO
    Irakische Volkswehr: Wir werden US-Soldaten töten
    Maschinengewehr „ausgebüchst“: US-Soldat beinahe zweigeteilt - VIDEO
    US-Soldaten beim Trinken von Kobra-Blut gefilmt – VIDEO
    Tags:
    Terroristen, Terrormiliz Daesh, USA, Niger

    Mehr Videos

    • Utrechter Domturm (Archivbild)
      Letztes Update: 16:14 22.04.2018
      16:14 22.04.2018

      Holländische Kirche verwandelt Glockengeläut in eine Hommage an DJ Avicii - VIDEO

      Die Glöcknerin Malgosia Fiebig hat am 21. April in der Domtoren-Kirche in Utrecht die Lieder von dem neulich gestorbenen DJ Avicii in ihr Glockengeläut aufgenommen – darunter die Hits „Wake Me Up“, „Hey Brother“ und „Without You“.

    • (v.l.n.r.): US-Präsident Donald Trump, sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron und britische Premierin Theresa May bei G7-Gipfel auf Sizilien (Archivbild)
      Letztes Update: 15:55 14.04.2018
      15:55 14.04.2018

      Bomben auf Syrien – Westen argumentiert mit Lügen und bricht erneut Völkerrecht

      Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am Samstagmorgen Syrien bombardiert. Ziele bei Damaskus und Homs wurden mit 100 Raketen angegriffen, erklärte das Pentagon. Dies sei Vergeltung für den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Armee. Abgesehen davon, dass Syrien dies vehement bestreitet, dieser Angriff bricht Völkerrecht.

    • Französischer Kampfjet vor dem Luftschlag gegen Syrien
      Letztes Update: 13:25 14.04.2018
      13:25 14.04.2018

      Paris macht VIDEO von Angriff auf Syrien publik

      Die französische Verteidigungsbehörde hat ein Video des Raketenangriffs gegen Syrien veröffentlicht, an dem in dieser Nacht eine Mehrzweck-Fregatte teilgenommen hatte.

    • Russisches Verteidigungsministerium zu angeblicher C-Waffen-Attacke in Syrien
      Letztes Update: 16:21 13.04.2018
      16:21 13.04.2018

      „C-Waffen-Angriff“ in Syrien: „Schauspieler“ packen aus - VIDEO

      Wenige Tage nach der angeblichen Giftgas-Attacke in Duma bei Damaskus, die die USA als Anlass für militärische Intervention nutzen wollen, stellt das russische Verteidigungsministerium Beweise dafür vor, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist.