11:07 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Videos

    Tschernobyl-Hund „flippt aus“ und klettert auf Reaktorruine – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    21052

    Was hat diesen Streunerhund auf die über 100 Meter hohe Schutzhülle eines Reaktors in Tschernobyl getrieben? Wie der Vierbeiner auf den Sarkophag kletterte, ist mittlerweile klar. Von allein konnte das Tier die Atom-Ruine aber nicht mehr verlassen. So eilten Arbeiter vor Ort dem Hund zur Hilfe.

    Die drei Helden riskierten ihr Leben, um den Streuner vom Dach des schützenden Sarkophags zu retten. Ohne lange zu überlegen, griffen sie nach ihrer Kletterausrüstung und stiegen auf die 108 Meter hohe Schutzhülle. Mit einer Schlinge zogen die Männer den Hund vom Dach weg. Schließlich wurde das Tier sicher wieder nach unten gebracht.

    Später stellte sich heraus, wie der Vierbeiner auf den Sarkophag klettern konnte –er soll es über eine Sicherheitstreppe für Wartungsarbeiten nach oben geschafft haben.

    Die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ereignete sich am 26. April 1986 im Block vier des Kernkraftwerks nahe der ukrainischen Stadt Prypjat. Auf der siebenstufigen internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse wurde sie als erstes Ereignis der Kategorie „katastrophaler Unfall“ eingeordnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • ARD-Moderatorin Anne Will (Archivbild)
      Letztes Update: 18:51 15.10.2018
      18:51 15.10.2018

      VIDEO: Erdrutsch ohne Erde – Wie bei „Anne Will“ die Bayernwahl (v)erklärt wird

      von Andreas Peter

      Nach der Landtagswahl in Bayern überschlagen sich die Interpretationen. Die ausgiebige Befassung mit den großen Verlusten von SPD und CSU sowie den großen Gewinnen von AfD und Grünen verdeckt, dass sich im Kern nicht wirklich etwas verändert hat. Das zeigte auch die ARD-Sendung „Anne Will“, die sich Andreas Peter angesehen hat.

    • Licht-Meisterwerke: Magisches Leuchten über Berlin
      Letztes Update: 19:01 12.10.2018
      19:01 12.10.2018

      Licht-Meisterwerke: Magisches Leuchten über Berlin

      „Berlin leuchtet“ – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Aktuell werden bekannte Gebäude und Architektur-Meisterwerke der Hauptstadt jeden Abend durch eine spezielle Licht-Installation magisch und traumhaft schön angestrahlt. Organisiert wird das Licht-Spektakel von der Festival of Lights GmbH.

    • BMW-Oldtimer
      Letztes Update: 16:09 06.10.2018
      16:09 06.10.2018

      Zeitreise: Oldtimer versetzen Berlin in Vergangenheit - Automesse eröffnet - VIDEO

      von Alexander Boos

      Alte Auto-Marken, historische Motoren und einen Haufen PS gibt es derzeit in Berlin zu bewundern. Und zwar auf der „Motorworld Classics Berlin“, der „charmanten Oldtimer-Messe“. Ferrari, Mercedes, BMW: Unter den Modellen sind die üblichen Verdächtigen, aber auch einige Exoten. Sputnik war vor Ort.

    • EXKLUSIV zur Bayernwahl: Linke will CSU maximal ärgern
      Letztes Update: 07:30 30.09.2018
      07:30 30.09.2018

      EXKLUSIV zur Bayernwahl: Linke will CSU maximal ärgern

      von Marcel Joppa

      Erstmals in der Geschichte könnte im Oktober die Linke in den bayerischen Landtag gewählt werden. Die Partei liegt in Umfragen knapp an der Fünf-Prozent-Hürde. Ihr Einzug wäre eine maximale Niederlage für die CSU, sagt der linke Spitzenkandidat Ates Gürpinar. Sputnik hat mit ihm über seine Pläne und die bayerische Parteienlandschaft gesprochen.

    Zum Thema:

    Größter Schutz-Panzer der Welt versiegelt Tschernobyl-Reaktor – VIDEO
    Geisterstadt bei Tschernobyl: Riesenrad dreht sich von selbst – VIDEO
    Für den Staat existieren sie nicht: Die illegalen Bewohner der Tschernobyl-Sperrzone
    Ukraine will Tschernobyl-Objekte vermieten
    Tags:
    Hund, Tiere, Tschernobyl, Ukraine