14:40 24 April 2018
SNA Radio
    Videos

    Laser-Geschosse aus Russland schlagen zielgenau ein – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    71336

    Der Einsatz von modernisierten Geschossen vom Typ Krasnopol auf einem Übungsgelände im Gebiet Leningrad ist kürzlich auf Video eingefangen worden.

    An den jüngsten Übungen auf dem Trainingsgelände Luschski des russischen Militärbezirkes West nahmen laut dem TV-Sender Swesda 200 Militärs teil. Mehr als 500 Kriegsgeräte kamen zum Einsatz.

    Die Aufgabenstellung für die Militärs bestand darin, den angenommenen Feind, der den Beschuss durch Mehrfachraketenwerfer überstanden hatte, mit Panzerhaubitzen des Typs Msta-S endgültig zu zerschlagen. Das aus den Waffen eröffnete Feuer mit Krasnopol-Geschossen wurde aus der Luft noch zusätzlich korrigiert.

    Bei Krasnopol handelt es sich um ein reaktives präzisionsgelenktes Geschoss von Kaliber 152 und 155 Millimeter. Beim Zielanflug steuert das Geschoss automatisch auf den durch einen Laser markierten Zielpunkt zu.

    Die Treffsicherheit der Geschosse beträgt laut dem russischen Verteidigungsministerium 95 Prozent. Diese Eigenschaft mache die Krasnopol-Geschosse viel effektiver als andere.

    Zum Thema:

    „Ruhig und präzise“: Russlands Flugzeugträger wartet auf ein wichtiges Novum
    Russland testet Interkontinentalrakete: Topol-M schlägt zielgenau auf Kamtschatka ein
    Zielsicher und unauffällig: Russland feuert Iskander-Rakete ab - VIDEO
    Russland feuert Stealth-Rakete ab - VIDEO
    Tags:
    Militär, Krasnopol, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos