05:00 26 März 2019
SNA Radio
    Videos

    US-Überschalljet kann nur noch „Plopp“ machen – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    72217

    Während die Raumfahrtbehörde Nasa den US-Rüstungskonzern Lockheed Martin mit der Entwicklung des neuen Überschalljets X-Plane beauftragt, hat Russlands Präsident Wladimir Putin die Flugzeugindustrie noch im Januar aufgerufen, auf der Basis des weltgrößten atomar bestückbaren Schwenkflügel-Überschallbombers Tu-160 eine Passagiermaschine zu bauen.

    Der neue Überschalljet der Nasa soll anstelle eines lauten Knalls nur ein Geräusch erzeugen. Der erste Prototyp des X-Plane soll 2021 fertiggestellt sein. Mitte 2022 will die US-Raumfahrtbehörde den Jet bereits über US-Städten testen. 

    X-Plane soll in etwa 16 Kilometern Höhe mit rund 1500 Stundenkilometern fliegen.

    Ende Januar hatte auch der russische Präsident Putin während des Schaufluges einer modernisierten Tu-160 vorgeschlagen, an einem zivilen Überschall-Jet zu tüfteln. „Eine zivile Version muss gebaut werden“, forderte damals der Staatschef. 

    Das erste Überschallverkehrsflugzeug der Welt, die sowjetische Tu-144, war laut Putin in 1980er Jahren aus der Produktion genommen worden, da die Flugkosten für die damaligen Verhältnisse viel zu hoch waren.

    „Jetzt haben wir eine ganz andere Situation: Heute gibt es Großunternehmen, die dieses Flugzeug  nutzen könnten“, sagte der Präsident. Der Chef des Flugzeugbaukonzerns UAC, Juri Sljussar, teilte seinerseits mit, sein Unternehmen habe bereits ein Konzept  für ein Überschallverkehrsflugzeug entworfen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Stasi und Playboy: Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler
      Letztes Update: 11:00 23.03.2019
      11:00 23.03.2019

      Stasi und Playboy: Nackte DDR-Mädels von Günter Rössler – VIDEO

      Mit seinen Fotos hat er viele bewegt und es bis in den Playboy geschafft – unter Aufsicht der Stasi. Der Fotograf Günter Rössler gilt als Wegbereiter der Aktfotografie in der DDR und sein Werk wird gegenwärtig in Berlin ausgestellt.

    • NATO beschließt Auflösung - Eine alternative Geburtstagsfeier
      Letztes Update: 17:29 19.03.2019
      17:29 19.03.2019

      "NATO beschließt Auflösung" - Eine alternative Geburtstagsfeier – VIDEO

      von Marcel Joppa

      Am 4. April ist der 70. Jahrestag der NATO-Gründung. Zu diesem Anlass beschließt die NATO ihre eigene Auflösung. So zumindest lautet der Wunsch zahlreicher Kriegsgegner. Aus diesem Grund hat das Netzwerk "No to War - No to NATO" am Montag in Berlin eine alternative Geburtstagsfeier veranstaltet, inklusive Abgesang auf das transatlantische Bündnis.

    • Waffen, Munition, Ausrüstung: Russische Hersteller zeigen Präsenz
      Letztes Update: 20:07 11.03.2019
      20:07 11.03.2019

      Waffen, Munition, Ausrüstung: Russische Hersteller zeigen Präsenz – VIDEO

      von Beata Arnold

      Bei der Internationalen Waffen-Ausstellung (IWA) OutdoorClassics, dem weltweiten Spitzentreff der Branche, präsentieren auch russische Unternehmen ihre Produkte: Trotz Sanktionen. Bei der Zustellung an ihre Kunden beweisen sie Erfindungsreichtum.

    • „Mad Max“ bestellt im Osten: Heiße Öfen für Individualisten
      Letztes Update: 21:13 05.03.2019
      21:13 05.03.2019

      „Mad Max“ bestellt im Osten: Heiße Öfen für Individualisten - VIDEO

      von Beata Arnold

      Individuell und ausgefallen auf vier Rädern? Fahrzeugliebhaber und Autoschrauber Roman Nikitin aus Irkutsk erfüllt jeden Wunsch seiner Kunden. Der gelernte Fotograf „frisiert Karossen", bis sie aussehen, als kämen sie geradewegs aus dem Hollywood-Blockbuster „Mad Max“ gerollt.

    Zum Thema:

    Lange Nase für Nasa: US-Raumfahrtbehörde tüftelt an Concorde-Nachfolger – VIDEO
    Ziviler Überschall ist wieder ein Thema: „Russland braucht längst einen solchen Jet“
    Überschall ohne Knall: Russland und EU tüfteln zusammen an Zukunftsjet – USA allein
    Fliegendes Monster: Russland baut superschweren Überschall-Frachtjet
    Tags:
    Überschallflugzeug, Lockheed Martin, NASA, USA