18:18 22 April 2018
SNA Radio
    Videos

    Abgefahren: Amphibien-Fahrzeug macht Absprung in Ozean – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    28514

    Ein gepanzerter Amphibien-Truppentransporter der indonesischen Streitkräfte hat einen unglaublichen Sprung in den Pazifik gewagt. Die Aktion wurde auf Video eingefangen.

    Auf den veröffentlichten Aufnahmen ist zu sehen, wie ein Amphibien-Fahrzeug bei den Übungen einfach ins Wasser „springt“.

    Dabei wurde der Absprung für mehr Ausdruckstärke noch zusätzlich in Slo-Motion abgespielt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein Assault Amphibious Vehicle handeln, auch als LVT-7 bekannt.

    Die Militärs, die bei diesem Trick eingesetzt wurden, gehören laut dem Portal „Popular Mechanics“ zur indonesische Marineinfanterie — zum Korps Marinir.

    Demnach war die Aktion aber nicht besonders gut durchdacht. Erstens werde der Sprung für das 29 Tonnen schwere Fahrzeug und dessen Alu-Gehäuse Folgen haben. Zweitens werde das Wasser zur Korrosion führen. Drittens seien solche Belastungen auch für die Besatzung nicht gerade ungefährlich.

    Zum Thema:

    Durch die weiße Hölle: Russischer Panzerwagen „Patrol“ im Test Drive – VIDEO
    Der neue russische Amphibien-Geländewagen „Viking“ - VIDEO
    Fun-Ausflug: US-Marines freuen sich über Sinken ihres Amphibien-Radpanzers - VIDEO
    Monster-Offroader erobert russisches Terrain - VIDEO
    Tags:
    LVTP-7, Pazifik, Indonesien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Utrechter Domturm (Archivbild)
      Letztes Update: 16:14 22.04.2018
      16:14 22.04.2018

      Holländische Kirche verwandelt Glockengeläut in eine Hommage an DJ Avicii - VIDEO

      Die Glöcknerin Malgosia Fiebig hat am 21. April in der Domtoren-Kirche in Utrecht die Lieder von dem neulich gestorbenen DJ Avicii in ihr Glockengeläut aufgenommen – darunter die Hits „Wake Me Up“, „Hey Brother“ und „Without You“.

    • (v.l.n.r.): US-Präsident Donald Trump, sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron und britische Premierin Theresa May bei G7-Gipfel auf Sizilien (Archivbild)
      Letztes Update: 15:55 14.04.2018
      15:55 14.04.2018

      Bomben auf Syrien – Westen argumentiert mit Lügen und bricht erneut Völkerrecht

      Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am Samstagmorgen Syrien bombardiert. Ziele bei Damaskus und Homs wurden mit 100 Raketen angegriffen, erklärte das Pentagon. Dies sei Vergeltung für den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Armee. Abgesehen davon, dass Syrien dies vehement bestreitet, dieser Angriff bricht Völkerrecht.

    • Französischer Kampfjet vor dem Luftschlag gegen Syrien
      Letztes Update: 13:25 14.04.2018
      13:25 14.04.2018

      Paris macht VIDEO von Angriff auf Syrien publik

      Die französische Verteidigungsbehörde hat ein Video des Raketenangriffs gegen Syrien veröffentlicht, an dem in dieser Nacht eine Mehrzweck-Fregatte teilgenommen hatte.

    • Russisches Verteidigungsministerium zu angeblicher C-Waffen-Attacke in Syrien
      Letztes Update: 16:21 13.04.2018
      16:21 13.04.2018

      „C-Waffen-Angriff“ in Syrien: „Schauspieler“ packen aus - VIDEO

      Wenige Tage nach der angeblichen Giftgas-Attacke in Duma bei Damaskus, die die USA als Anlass für militärische Intervention nutzen wollen, stellt das russische Verteidigungsministerium Beweise dafür vor, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist.