10:03 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Videos
    Zum Kurzlink
    2620216
    Abonnieren

    Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am Samstagmorgen Syrien bombardiert. Ziele bei Damaskus und Homs wurden mit 100 Raketen angegriffen, erklärte das Pentagon. Dies sei Vergeltung für den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Armee. Abgesehen davon, dass Syrien dies vehement bestreitet, dieser Angriff bricht Völkerrecht.

    © Sputnik . Andreas Peter/ Valeri Schiller
    Bomben auf Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Iranischer Atomphysiker mit satellitengesteuerter Waffe ermordet – Medien
    Kurilen-Inseln: S-300W4 in Alarmbereitschaft versetzt
    Erstmals in Deutschland: Massentests von Kindern und Erziehern in Thüringen
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Tags:
    Beweismangel, Raketenangriff, Provokation, Der Zweite Weltkrieg, Irak-Krieg, UN, Theresa May, Colin Powell, Donald Trump, Adolf Hitler, Emmanuel Macron, Drittes Reich, Westen, Großbritannien, Syrien, USA, Frankreich, Russland