15:00 23 Oktober 2020
SNA Radio
    Videos

    Schlecht geschlafen? Schlafstörungen nehmen massiv zu – ein Forscher schlägt Alarm

    Zum Kurzlink
    Von
    51024
    Abonnieren
    © Sputnik

    Sind Sie müde? Wieder zu wenig Schlaf gehabt? Dann sind Sie Teil der „übermüdeten Gesellschaft“. In den letzten sechs Jahren haben Schlafstörungen um 60 Prozent zugenommen, schreibt der international anerkannte Schlafforscher Prof. Ingo Fietze in seinem neuen Buch. Im Sputnik-Interview fordert er ein gesellschaftliches Umdenken beim Thema Schlaf.

    Zum Thema:

    Schlägt die EU wegen Nord Stream 2-Sanktionen bald zurück? Maas für Stärkung gegen Druck von außen
    An-26-Absturz in Ukraine: Ursachen stehen fest
    Japanische Forscher nennen unerwartete Folge von Covid-19
    Granatenvoll: Schützenpanzer-Fahrer rammt Betonwand in Südrussland – Video
    Tags:
    Schlafstörungen, Schlaf, Alzheimer, Gesundheit, Krankheit, Charité Berlin, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos