04:50 16 August 2018
SNA Radio
    Videos

    Tanken bei 550 Kilometern pro Stunde: Russen machen es vor – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    3872

    Das Tankflugzeug Il-78 betankt gleichzeitig zwei Flieger in der Luft. Wie die Manöver in einer Höhe von 5000 Metern erfolgen, zeigen die neuesten Bilder des Fernsehsenders Swesda.

    Im russischen Gebiet Perm am Ural feilten die Crews der Abfangjäger MiG-31 und der Frontbomber Su-24 an ihren Fertigkeiten in der parallelen Luftbetankung.

    Die Manöver fanden in einer Höhe von 5000 Metern im Horizontalflug sowie beim Wenden statt. Dabei musste das Tankflugzeug Il-78 gleichzeitig zwei Flieger bei einer Geschwindigkeit von 550 Stundenkilometern mit Treibstoff versorgen.

    Der Schwerpunkt lag darin, alle Flugzeuge für mehrere Minuten zu synchronisieren. Dabei betrug der Abstand zwischen den Fliegern zehn bis 15 Meter.

    An den Manövern in dem russischen Militärbezirk Zentrum waren bei Tag und Nacht mehr als 200 Militärs sowie Wartungspersonal beteiligt. Mehr als 50 Flugzeuge waren im Einsatz.

    Zum Thema:

    Russen tanken bei 600 Stundenkilometern über Krim - VIDEO
    „Virtuelles Crewmitglied“ soll Luftbetankung russischer Kampfjets vereinfachen
    Russische Kampfjets im Parallelflug über Fernen Osten nachgetankt - VIDEO
    „Russische Witjasi“ bei erster Luftbetankung mit modernsten Su-30SM-Jets
    Tags:
    Luftbetankung, Il-78, Su-24, MiG-31, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos