Widgets Magazine
01:23 19 Juli 2019
SNA Radio
    Videos

    „Beasts from the East“: Neue russische Panzertechnik im Anrollen – VIDEO

    Zum Kurzlink
    72727
    © Sputnik / Grigori Sysoew

    Der „Bär“ und zwei „Tiger“ sind nicht mehr aufzuhalten: Das russische Verteidigungsministerium hat neue Panzerwagen-Modelle präsentiert, die nun „tierische“ Eigenschaften aufweisen.

    Der Panzerwagen WPK-3924 „Medwed“ (dt. „Bär“) ist für den Transport von bis zu acht Militärs mit voller Ausrüstung unter  Feindfeuer bestimmt.

    Der Rumpfschutz hält Panzergeschossen stand und sein V-förmiger Unterboden verstreut die Minendetonation.

    Der 300 PS starke Dieselmotor bringt den zwölf Tonnen schweren Wagen auf bis zu 90 Stundenkilometer. Die Einzelradfederung des Fahrzeuges, die vom Schützenpanzerwagen BTR-90 stammt, hält einer Detonation von sechs Kilogramm TNT unter dem Rad stand.

    Auf dem Dach des Panzerwagens können ein Maschinengewehr, ein Granatwerfer  sowie Panzerabwehrraketen angebracht werden.

    Die zweite Neuheit ist „Tigr“ (dt. „Tiger“), ein leichter Panzerwagen. Das Fahrzeug wurde als Rechtslenker entwickelt, welcher Umstand für Aufregung und zahlreiche Fragen unter den Kommentatoren sorgte.

    Der sieben Tonnen schwere Tigr-Panzerwagen kann auf bis zu 150 Stundenkilometer beschleunigen. Zudem ist das Fahrzeug geländegängig und die Panzerung schützt die Insassen vor Maschinenpistolenschüssen.

    Das Krankenwagen-Modell des Panzerwagens „Tigr“ verfügt über keine Bewaffnung. Dafür ist es mit einem geräumigen Abteil sowie mit einer Sondereinrichtung versehen.

    Zum Thema:

    „Schwarze Barette“ lassen BTR-Panzerwagen für sich „walzen“ – VIDEO
    Nato-Land wird russische „Tigr“-Panzerwagen kaufen
    Syrien: Ungewöhnlicher russischer Schützenpanzerwagen gesichtet
    Tags:
    Panzerwagen, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad
      Letztes Update: 15:11 08.07.2019
      15:11 08.07.2019

      Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad

      Bürger von insgesamt 53 Ländern, darunter Deutsche, müssen nicht mehr die Russische Botschaft aufsuchen, wenn sie ein Visum für Kaliningrad benötigen. Der Antrag kann einfach online eingereicht werden und wird in maximal vier Tagen bearbeitet.

    • Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“
      Letztes Update: 10:00 29.06.2019
      10:00 29.06.2019

      Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“

      Jährlich findet die „Mary Jane Berlin“ in der Hauptstadt statt. Sie gilt als Deutschlands größte Messe rund um Hanf-Produkte. Dieses Jahr präsentieren sich mehr als 200 nationale und internationale Aussteller in der Arena in Kreuzberg, inklusive angrenzendem Badeschiff. Ein Job für Boris und Viktor.

    • Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!
      Letztes Update: 19:41 28.06.2019
      19:41 28.06.2019

      Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!

      von Sascha Konkina

      Der Wiener Ball verzaubert die russische Hauptstadt bereits zum 17. Mal. Wie immer sorgt das Fest im Gostiny Dwor (Gasthof) für Begeisterung unter den Gästen und knüpft an die Traditionen an, die in der Heimat des Walzers entstanden sind.

    • Luftminen aus dem 2. Weltkrieg vor der Krim entdeckt und gesprengt
      Letztes Update: 16:52 13.06.2019
      16:52 13.06.2019

      VIDEO Luftminen aus dem 2. Weltkrieg vor der Krim entdeckt und gesprengt

      Im Seegebiet vor der Halbinsel Krim im Schwarzen Meer wurden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und gesprengt.