19:18 13 November 2018
SNA Radio
    Videos

    Russlands Pazifikflotte greift „Feind“ im Japanischen Meer an - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 1092

    Im Japanischen Meer geht die aktive Phase der Marineübungen der russischen Pazifikflotte zu Ende. Bei den Manövern führten Kriegsschiffe sowie Fliegerkräfte mehr als 100 Aufgaben aus, darunter auch 20 Raketenübungen. Zum Einsatz kamen unter anderem Marschflugkörper. Dabei sollten außer Seezielen auch Flugobjekte vernichtet werden.

    Aus dem Übungsgebiet der russischen Pazifikflotte führten die Militärs Artilleriefeuer zur Bekämpfung eines in der Küstenlandschaft verborgenen Zieles. Dabei wurden laut dem TV-Sender Swesda alle Ziele erfolgreich vernichtet, die die Feuerpunkte des angenommenen Feindes sowie seine Kampftechnik imitierten. 

    Auch See- und Luftziele konnten dem Artilleriefeuer der russischen Pazifikflotte nicht entgehen. 

    Taktische Schiffsverbände übten Auffinden und Vernichtung von „feindlichen“ U-Booten. Dabei wurden Anti-U-Boot-Raketen, Torpedos sowie reaktive Wasserbomben eingesetzt.

    Auch russische Diesel-U-Boote kamen bei den Marineübungen zum Einsatz. Sie mussten ein U-Boot des angenommenen Feindes überwachen und es dann angreifen.  

    An den unterschiedlichen Etappen der Übung waren bis zu 30 Kriegs- und Begleitschiffe sowie bis zu 20 Flugzeuge und Hubschrauber der Seefliegerkräfte beteiligt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko
      Letztes Update: 18:27 29.10.2018
      18:27 29.10.2018

      Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko - VIDEO

      von Andreas Peter

      Die Landtagswahl in Hessen hat CDU und SPD erneut dramatische Verluste im zweistelligen Prozentbereich beschert. Die Große Koalition in Berlin, mitsamt ihrer Kanzlerin, ist schwer angeschlagen. Aber noch immer muss sie sich nicht ernsthaft Sorgen machen. Dank einer zerstrittenen Opposition. Wie die ARD-Sendung „Anne Will“ zeigte.

    • ARD-Moderatorin Anne Will (Archivbild)
      Letztes Update: 18:51 15.10.2018
      18:51 15.10.2018

      VIDEO: Erdrutsch ohne Erde – Wie bei „Anne Will“ die Bayernwahl (v)erklärt wird

      von Andreas Peter

      Nach der Landtagswahl in Bayern überschlagen sich die Interpretationen. Die ausgiebige Befassung mit den großen Verlusten von SPD und CSU sowie den großen Gewinnen von AfD und Grünen verdeckt, dass sich im Kern nicht wirklich etwas verändert hat. Das zeigte auch die ARD-Sendung „Anne Will“, die sich Andreas Peter angesehen hat.

    • Licht-Meisterwerke: Magisches Leuchten über Berlin
      Letztes Update: 19:01 12.10.2018
      19:01 12.10.2018

      Licht-Meisterwerke: Magisches Leuchten über Berlin

      „Berlin leuchtet“ – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Aktuell werden bekannte Gebäude und Architektur-Meisterwerke der Hauptstadt jeden Abend durch eine spezielle Licht-Installation magisch und traumhaft schön angestrahlt. Organisiert wird das Licht-Spektakel von der Festival of Lights GmbH.

    • BMW-Oldtimer
      Letztes Update: 16:09 06.10.2018
      16:09 06.10.2018

      Zeitreise: Oldtimer versetzen Berlin in Vergangenheit - Automesse eröffnet - VIDEO

      von Alexander Boos

      Alte Auto-Marken, historische Motoren und einen Haufen PS gibt es derzeit in Berlin zu bewundern. Und zwar auf der „Motorworld Classics Berlin“, der „charmanten Oldtimer-Messe“. Ferrari, Mercedes, BMW: Unter den Modellen sind die üblichen Verdächtigen, aber auch einige Exoten. Sputnik war vor Ort.

    Zum Thema:

    Übung in Fernost: Pazifikflotte wehrt Luftangriff auf Kamtschatka ab
    Russische Pazifikflotte schickt Korvette „Sowerschennij“ auf Insel Russki
    Kampfschiffe der Pazifikflotte zurück in Wladiwostok
    Russlands Pazifikflotte erwartet vier modernisierte Atom-U-Boote mit Kalibr-Raketen